MENÜ

Amazon Echo Konfiguration für Kinder

Anleitung zu Steuerelementen und Einstellungen

In Großbritannien und anderen Regionen ist die Echo Dot Kids Edition nicht erhältlich. Wenn Sie jedoch bereits über ein Amazon Echo (Nicht-Kinder-Edition) verfügen, können Sie es mithilfe dieser einfachen Schritte kindersicher machen. US-Bürger können die Option "FreeTime" aktivieren, um ähnliche Einstellungen zu erhalten.

Amazon Echo-Logo

Was brauche ich?

Ein Amazon Echo, ein Amazon-Konto (E-Mail-Adresse und Passwort) und die Alexa App

Einschränkungen, die Sie anwenden können

am linken Bildschirmrand. Beim App-Kauf
am linken Bildschirmrand. Ungeeignete Inhalte
am linken Bildschirmrand. Timer

Konfigurieren Sie Ihr vorhandenes Gerät

1

So fügen Sie das Gerät Ihres Kindes zu Ihrem Konto hinzu

Schritt 1 – Öffnen Sie die Alexa-App und tippen Sie unten rechts auf Geräte.

Schritt 2 – Tippen Sie anschließend auf „Gerät hinzufügen“ und dann auf „Echo“, „Echo Dot“, „Echo Plus“ und mehr

Schritt 3 - Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie können das Gerät auch in den Namen Ihres Kindes umbenennen.

Amazon-Schritt-1
2

So aktivieren Sie den Obszönitätsfilter

Der explizite Filter soll verhindern, dass Songs mit expliziten Texten abgespielt werden.

Schritt 1 – Tippen Sie in der Alexa-App auf „Einstellungen“ (hierher gelangen Sie über das Menü „Mehr“ unten rechts) und dann auf „Musik & Podcasts“.
Schritt 2 – Hier finden Sie die Musiksteuerung und oben den Obszönitätsfilter. Tippen Sie, um diese Funktion einzuschalten.

Amazon-Schritt-2
3

Wo kann ich den Sprachkauf deaktivieren?

Wenn Sie Alexa deaktivieren, kann niemand auf Ihren Alexa-fähigen Geräten einen Kauf und eine Zahlung bei Amazon tätigen.

Schritt 1 – Tippen Sie in der Alexa-App auf „Einstellungen“ (hierher gelangen Sie über das Menü „Mehr“ unten rechts), tippen Sie auf „Kontoeinstellungen“ und dann auf „Voice Purchase“.
Schritt 2 – Tippen Sie anschließend auf den Schalter, sodass er grau wird. Möglicherweise erhalten Sie eine Aufforderung. Tippen Sie einfach auf „Ja“.

1
Amazon-Schritt-3a
2
Amazon-Schritt-3b
4

So aktivieren Sie die Kinderkompetenzen

Kinderfertigkeiten sind Fertigkeiten, die vom Entwickler als an Kinder gerichtet identifiziert wurden. Alexa verarbeitet und speichert Informationen in Bezug auf Sie und den Einsatz von Kinderfähigkeiten durch Ihr Kind - Sprachaufzeichnungen usw.

Sie können die Sprachinteraktionen Ihres Kindes im Abschnitt „Verlauf“ über das Menü „Einstellungen“ überprüfen.

Schritt 1 – Tippen Sie in der Alexa-App auf „Einstellungen“ (hierher gelangen Sie über das Menü „Mehr“ unten rechts), tippen Sie auf „Kontoeinstellungen“ und dann auf „Kinderfähigkeiten“.

1
Amazon-Schritt-4a
2
Amazon-Schritt-4b
5

Konfigurieren Sie die Benachrichtigungseinstellungen

Sie können Nicht stören aktivieren. Wenn diese Option aktiviert ist, stört Sie Alexa während der von Ihnen geplanten Zeiten nicht (optional), mit Ausnahme von Timern oder Alarmen.

Schritt 1 – Tippen Sie in der Alexa-App auf „Einstellungen“ (hierher gelangen Sie über das Menü „Mehr“ unten rechts), tippen Sie auf „Kontoeinstellungen“ und dann auf „Geräteeinstellungen“.
Schritt 2 – Tippen Sie anschließend auf „Nicht stören“ und schalten Sie dann „Nicht stören“ um, bis es blau wird.
Schritt 3 – Sie haben auch die Möglichkeit zu planen, wann Sie diese Funktion aktivieren möchten. Schalten Sie einfach auf „Geplant“ und geben Sie dann die gewünschte Zeit ein.

1
Amazon-Schritt-5a
2
Amazon-Schritt-5b