Minecraft Guide - Internetangelegenheiten

Minecraft

Anleitung zu Steuerelementen und Einstellungen

Minecraft hat die Kindersicherung aktiviert Xbox Live aber sie haben auch Sicherheitseinstellungen im Spiel. Bitte beachten Sie, dass Kinder unter 13 Jahren die Erlaubnis der Eltern benötigen, um ein Konto einzurichten.

Was brauche ich?

Xbox Live-Konto und ein iOS-/Android-Gerät, Nintendo Switch, Xbox, VR oder Windows 10

Mögliche Einschränkungen

 Symbol am rechten Bildschirmrand. Chat
 Symbol am rechten Bildschirmrand. Onlinespiele

Schrittweise Anleitung

1

Spieler im Spiel hinzufügen, stummschalten, blockieren oder melden:

Wenn Sie sich in einem Spiel befinden und pausieren, können Sie den/die Spieler hinzufügen, stummschalten oder melden. Wählen Sie einfach eine der Optionen aus und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Was passiert, wenn Sie…

Spieler hinzufügen – Wenn du einen Freund hinzufügst, kann er sich dir anschließen, wenn du Minecraft-Welten spielst, und wird in deinen Einladungslisten angezeigt.
Einen Spieler stummschalten – Wenn Sie jemanden stummschalten, sehen Sie keine seiner Nachrichten.
Einen Spieler blockieren – Wenn Sie jemanden blockieren, kann dieser Sie überhaupt nicht über Minecraft oder das Xbox Live-Netzwerk kontaktieren. Sie sehen auch keine ihrer Nachrichten oder Spieleinladungen.
Spieler melden – Gemeldete Nachrichten werden an Minecraft- und Xbox Life Enforcement-Teams gesendet. Je nach Bericht können sie Chatfunktionen vorübergehend sperren, die Teilnahme an einem Spiel oder Dienst sperren oder eine dauerhafte Sperre von Xbox Live oder Konsole festlegen.

 

 

minecraft1
2

Spielerberechtigungen im Spiel festlegen

Sie können für jeden Spieler in Ihrer Welt oder Ihrem Realm benutzerdefinierte Berechtigungen festlegen oder voreingestellte Berechtigungsstufen verwenden, damit sich die Spieler beispielsweise nicht gegenseitig angreifen können.

Wenn das Spiel pausiert ist, klicken Sie auf den Spieler-Tag-Namen und wählen Sie die entsprechende Berechtigung.

Minecraft-Spielerberechtigungen
3

Greifen Sie auf familienfreundliche Server zu

Sie können mit Hilfe von Freiwilligen, die die Minecraft-Welt auf unangemessene Sprache, unangemessene Inhalte und Mobbing überwachen, auf familienfreundliche Server zugreifen. Ein Beispiel ist intercraften.org or leahnieman.com der private Server unterhält, die familienfreundlich sind.

minecraft-server
4

Deaktivieren Sie Chat und externe Website-Links

Wenn Sie ein Mehrspielerspiel online spielen, drücken Sie die Escape-Taste. Klicken Sie auf Optionen und dann auf "Multiplayer-Einstellungen".

Klicken Sie dann auf "Chat angezeigt", um den Chat auszuschalten.

1
minecraft-2
2
minecraft-2-2
5

Multiplayer ein- und ausschalten

Wenn Sie die Multiplayer-Berechtigung für Xbox Live aktiviert haben, sind die Multiplayer-Einstellungen Ihrer lokalen Welten standardmäßig aktiviert – Freunde in Xbox Live können Ihrer Welt beitreten und ebenfalls spielen.

Wir empfehlen, den Multiplayer zu deaktivieren, wenn Sie verhindern möchten, dass jemand Ihren lokalen Welten beitritt.

Gehen Sie vom Spiel aus zum Einstellungsmenü und klicken Sie zum Deaktivieren auf den Schieberegler neben "Multiplayer-Spiel". Zum Aktivieren erneut klicken.

minecraft2
6

Da die Minecraft-Community auch außerhalb des Spiels äußerst aktiv ist, verwenden viele Spieler YouTube, um ihre Projekte zu diskutieren. Es lohnt sich, Ihrem YouTube-Konto Kindersicherungen hinzuzufügen, wenn Ihr Kind ein Fan von Minecraft ist. Siehe unsere YouTube-Anleitung für Eltern hier.

youtube-minecraft
Scroll Up