Google Safe Search

Anleitung zu Steuerelementen und Einstellungen

Mit der sicheren Suche können Sie unangemessene oder explizite Bilder aus Ihren Google-Suchergebnissen blockieren. Der Safe Search-Filter ist nicht zu 100% genau, hilft Ihnen jedoch dabei, gewalttätige und nicht jugendfreie Inhalte zu vermeiden.

Was brauche ich?

Ein Google-Konto (E-Mail-Adresse und Passwort)

Mögliche Einschränkungen

Symbol Unpassender Inhalt

Schrittweise Anleitung

1

Die sichere Suche kann einfach für eine einzelne Verwendung aktiviert werden. Damit sie jedoch aktiviert bleibt, müssen Sie die sichere Suche sperren.

Wenn Sie in Ihrem Browser sind, gehen Sie zu google.co.uk und klicken Sie auf die Registerkarte "Einstellungen" und klicken Sie auf "Sucheinstellungen".

Internet-Angelegenheiten-Schutz-Schritt-Anleitung-google-search_step-2
2

Suchen Sie den Abschnitt "SafeSearch-Filter" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Explizite Ergebnisse filtern". Klicken Sie dann auf "SafeSearch sperren".

Internet-Angelegenheiten-Schutz-Schritt-Anleitung-google-search_step-3
3

Melden Sie sich bei Aufforderung in Ihrem Google-Konto an. Wenn Sie noch kein Konto haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Konto erstellen".

Internet-Angelegenheiten-Schutz-Schritt-Anleitung-google-search_step-4
4

Klicken Sie zum Bestätigen auf die Schaltfläche "SafeSearch sperren". Sie müssen dies in jedem Browser tun, den Sie verwenden, oder wenn Sie über mehrere Google-Konten verfügen.

Internet-Angelegenheiten-Schutz-Schritt-Anleitung-google-search_step-5
Scroll Up