MENÜ

Digitale Kompetenzen fördern

Online-Lernkurs

Ein CPD-zertifizierter Online-Lernkurs für Pflegeeltern, der ihnen hilft, das Online-Leben der Kinder in ihrer Obhut zu unterstützen.

Kursüberblick

  •  4-Module
  •  4 Stunden
  •  Anfängerlevel
  •  Frei

Kursfunktionen

  •  Unabhängiges Lernen
  •  Unbegrenzter Zugang
  •  Maßgeschneidertes Arbeitsbuch
  •  CPD-zertifiziert

Über den Kurs

Dieser Kurs wurde entwickelt, um Pflegeeltern die Fähigkeiten und das Selbstvertrauen zu vermitteln, Kinder und Jugendliche in ihrer Obhut durch die digitale Welt zu führen. Die vier Kursmodule bauen auf den bereits vorhandenen Fähigkeiten und Kenntnissen von Pflegeeltern auf und zeigen, wie sie die Sicherheit, das Selbstvertrauen und die Kompetenz ihres Kindes im Internet fördern können. Der Kurs wurde gemeinsam mit Hilfe erfahrener junger Menschen und Pflegeeltern aus ganz Großbritannien entwickelt.

Allgemeine Infos

  • 1
    Füllen Sie die freiwillige Umfrage vor dem Kurs aus, um uns dabei zu helfen, die Wirkung dieses Kurses zu messen und zu verbessern
  • 2
    Laden Sie die Arbeitsmappe und die Ressourcenliste herunter
  • 3
    Schließen Sie die Module 1-4 in nummerierter Reihenfolge ab. Wir empfehlen, den gesamten Kurs innerhalb eines Monats zu absolvieren
  • 4
    Nachdem Sie alle Module absolviert haben, nutzen Sie den Link am Ende von Modul 4, um Ihr CPD-Zertifikat zu beantragen.

Fangen Sie an | Umfrage vor dem Kurs

Wir führen eine Forschungsstudie durch, um die Auswirkungen dieses Kurses zu verstehen. Das Ausfüllen der Vorkursbefragung ist freiwillig und keine Voraussetzung für den Kurs. Wir bitten die Leute, vor und nach dem Ausfüllen einige Fragen zu beantworten.

Durch das Ausfüllen dieser Umfrage helfen Sie uns, die digitalen Fähigkeiten, das Wissen und das Selbstvertrauen der Lernenden zu verstehen, bevor sie den Kurs absolvieren. Lernende, die den Kurs abschließen und ein CPD-Zertifikat beantragen, werden eingeladen, an einer Umfrage nach dem Kurs teilzunehmen, in der ihre Ansichten zu denselben Elementen untersucht werden.

Moduldetails 

Finden Sie Details zu jedem Modul und was Sie lernen, um Kinder und Jugendliche online zu unterstützen.

Modul 1 | Verstehen

Am Ende dieses Moduls werden Sie besser verstehen, wie junge Menschen von der digitalen Technologie profitieren können, welche Risiken sie möglicherweise haben, was es bedeutet, „digital belastbar“ zu sein, und wie Sie Ihr Kind in seinem Online-Leben unterstützen können.

Startmodul

Modul 2 | Ermächtigung

Durch dieses Modul lernen Sie, wie Sie junge Menschen online stärken können, und erhalten ein besseres Verständnis für die Auswirkungen, die Selbstvertrauen und unterschiedliche Erziehungsstile haben können.

Startmodul

Modul 3 | Pflegend

In diesem Modul werden Sie Techniken zum Aufbau von Vertrauen zu Kindern in Ihrer Obhut identifizieren und untersuchen, wie Technologie zur Pflege und Entwicklung positiver Beziehungen eingesetzt werden kann.

Startmodul

Modul 4 | Aufblühen

Nach Abschluss dieses Abschlussmoduls werden Sie die digitalen Fähigkeiten, die junge Menschen jetzt und in Zukunft benötigen, und die Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um den jungen Menschen in Ihrer Obhut zu fähigen digitalen Bürgern zu helfen, besser verstehen.

Startmodul

Arbeitsmappe und Ressourcenliste herunterladen

Sie können das Arbeitsbuch verwenden, um Ihre Antworten auf die Fragen und Aktivitäten während des gesamten Kurses aufzuzeichnen. Die heruntergeladene Arbeitsmappe kann gespeichert, bearbeitet oder ausgedruckt werden, wenn Sie lieber handschriftliche Notizen machen. Für die CPD-Zertifizierung ist kein ausgefülltes Arbeitsbuch erforderlich. Die enthaltene Ressourcenliste bietet maßgeschneiderte Ressourcen, um Ihr Lernen in jedem Modul zu unterstützen.

Zip-Datei herunterladen

Registriere dich für unseren Newsletter

Holen Sie sich mit dem Internet Matters Newsletter die neuesten Nachrichten und Meinungen direkt in Ihren Posteingang

Dieser Kurs wurde von Internet Matters in Zusammenarbeit mit The Fostering Network und Dr. Simon P. Hammond von der University of East Anglia mit Unterstützung von Jess McBeath (Jess Ltd.) erstellt. Die Erstellung dieser Materialien wurde von Nominet durch seine finanziert REACH Programm.