Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen von FaceTime | Internetangelegenheiten

FaceTime-Datenschutzeinstellungen

Anleitung zu Steuerelementen und Einstellungen

FaceTime ist Apples Video- und Audio-Chat-Plattform, mit der iPhone-Benutzer über Video- und / oder Audiofunktionen miteinander kommunizieren können. Sie können FaceTime auch auf anderen iOS-Geräten wie iPad, iPod touch oder Mac unter Verwendung einer E-Mail-Adresse verwenden.

Was brauche ich?

Ein iOS-Gerät

Mögliche Einschränkungen

 Symbol am rechten Bildschirmrand. Anrufe & Texte
 Symbol am rechten Bildschirmrand. Chat
 Symbol am rechten Bildschirmrand. Soziales Netzwerk

Schrittweise Anleitung

Diese Schritte wurden mit einem iPhone repliziert. Wir haben jedoch auch die Schritte für andere Geräte aufgenommen:

Blockieren unerwünschter FaceTime-Anrufe

Blockierte Kontakte verwalten

So deaktivieren Sie FaceTime

FaceTiming mit mehreren Personen

1

Blockieren unerwünschter FaceTime-Anrufe

Wenn Sie unerwünschte FaceTime-Anrufe von Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch erhalten, indem Sie eine Telefonnummer, einen Kontakt oder eine E-Mail blockieren. Es gibt vier Möglichkeiten, einen Kontakt zu blockieren:

Aus der FaceTime-App:
- Tippen Sie in der App auf die Info-Schaltfläche neben dem Kontakt, den Sie blockieren möchten
- Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf "Diesen Anrufer blockieren"

Aus Nachrichten:
- Wenn Sie sich in Nachrichten befinden, öffnen Sie die Konversations-App und tippen Sie auf den Kontakt oben in der Konversation
- Tippen Sie anschließend auf die Info-Schaltfläche
- Tippen Sie anschließend auf das Infosymbol, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf "Diesen Anrufer blockieren"

Aus der Mail:
- Öffnen Sie die E-Mail mit dem Kontakt, den Sie blockieren möchten
- Tippen Sie oben auf den Kontakt
- Zapfhahn "Diesen Kontakt blockieren"

Von einem iPhone:
- Tippen Sie in der Telefon-App unter "Letzte" auf die Nummer der Info-Schaltfläche neben dem Kontakt, den Sie blockieren möchten
- Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf "Diesen Anrufer blockieren"

1
bf1
2
bf2
2

Blockierte Kontakte verwalten

Sie können die Nummer, Kontakte und E-Mails anzeigen, die Sie blockiert haben.

Aus der FaceTime-App:
- Gehen Sie zu Einstellungen und dann zu FaceTime
- Tippen Sie unter Anrufe auf "Blockierte Kontakte"

Aus Nachrichten:
- Gehen Sie zu Einstellungen und dann zu Nachrichten
- Tippen Sie unter SMS / MMS auf "Blockierte Kontakte"

Aus der Mail:
- Gehen Sie zu Einstellungen und dann zu Mail
- Tippen Sie unter Einfädeln auf "Verstopft"

Von einem iPhone:
- Gehen Sie zu Einstellungen und dann zu Telefon
- Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf "Blockierte Kontakte" um die Liste zu sehen

1
2-1
2
2-2-2
3

So deaktivieren Sie FaceTime

Von einem Mac:
- In der FaceTime-App
- Klicken Sie in der Menüleiste auf "FaceTime", dann "FaceTime ausschalten"
- Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf "FaceTime"
- Tippen Sie auf den Schalter neben FaceTime, um ihn auszuschalten

Von einem iPhone und iPad:
- Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iOS-Gerät
- Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf "FaceTime"
- Tippen Sie auf den Schalter neben FaceTime, um ihn auszuschalten

1
2-1
2
3-2-2
3
3-3-2
4

FaceTiming mit mehreren Personen

Sie können FaceTime per Video- (oder Audio-) Chat mit bis zu 32 Personen gleichzeitig gruppieren. Sie können entweder jederzeit neue Personen zu einem vorhandenen Group FaceTime-Chat hinzufügen oder einen Chat mit einer Gruppe von Personen starten und im Laufe der Zeit weitere Personen hinzufügen.

Aus einer FaceTime-App:
- Gehen Sie zu Einstellungen und dann zu FaceTime und stellen Sie sicher, dass FaceTime aktiviert ist
- Öffnen Sie FaceTime und tippen Sie auf "Schaltfläche" Hinzufügen " in der oberen rechten Ecke
- Geben Sie den Namen Ihrer Kontakte, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen ein
- Tippen Sie auf, um Ihren FaceTime-Anruf zu starten "Audio oder Video"

1
4-1-2
2
4-2-2
3
4-3-2
Scroll Up