WhatsApp-Datenschutzeinstellungen | Internetangelegenheiten
MENÜ

WhatsApp-Datenschutzeinstellungen

Anleitung zu Steuerelementen und Einstellungen

Mit den WhatsApp-Datenschutzeinstellungen können Sie einschränken, wer die Nachrichten und den Standort Ihres Kindes sehen darf. Es gibt auch Möglichkeiten, das Löschen oder Melden von Benutzern auf der Plattform zu blockieren. Bitte beachten Sie, WhatsApp neue Datenschutzrichtlinie ist ab dem 15. Mai in Kraft getreten.

Was brauche ich?

Ein WhatsApp-Konto

 Symbol am rechten Bildschirmrand. Chat
 Symbol am rechten Bildschirmrand. Dateifreigabe wird heruntergeladen
 Symbol am rechten Bildschirmrand. Standort teilen
 Symbol am rechten Bildschirmrand. Datenschutz
 Symbol am rechten Bildschirmrand. Datenschutz und Identitätsdiebstahl

Schrittweise Anleitung

1

Kontrollieren Sie, wer Ihre Informationen sieht

Sie können Ihr zuletzt gesehenes Profilfoto und / oder Ihren Status auf die folgenden Optionen einstellen:
Jeder, meine Kontakte . Niemand:

1. Öffnen Sie WhatsApp und gehen Sie zu Ihrem Einstellungen, Zapfhahn Mein KontoTippen Sie dann auf Datenschutz.

2. Tippen Sie als Nächstes auf Ihre ausgewählte Option und wählen Sie dann eine der Optionen: „Jeder“, „Meine Kontakte“ oder „Niemand“.

3. Die Änderungen werden automatisch übernommen.

1
wa-Schritt-Steuerung
2
4-4
3
5-5
2

So blockieren Sie Kontakte

Sie können den Empfang von Nachrichten, Anrufen und Statusaktualisierungen von bestimmten Kontakten beenden, indem Sie sie blockieren.

  1. Öffnen Sie WhatsApp und wählen Sie die Person aus, die Sie blockieren möchten, indem Sie entweder suchen oder durch Ihre Chat-Liste scrollen.

2. Tippen Sie auf ihren Namen, scrollen Sie dann nach unten und tippen Sie auf Block Ansprechpartner.

1
wa-Schritt-Block-1
2
wa-step-block-2-1
3

So melden Sie Kontakte

1. Öffnen Sie WhatsApp, wählen Sie die Person aus, die Sie melden möchten, indem Sie entweder suchen oder durch Ihre Chatliste scrollen.

2. Tippen Sie auf ihren Namen, scrollen Sie dann nach unten und tippen Sie auf Report or Kontakt melden und blockieren.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Chat mit diesem Kontakt ebenfalls gelöscht wird, wenn Sie sich melden und blockieren.

1
wa-Schritt-Block-1
2
Bild-from-ios-138
4

So ändern Sie die Datenschutzeinstellungen für Gruppen

Sie können entscheiden, wer Sie zu Gruppen hinzufügen kann, indem Sie Ihre bevorzugte Option auswählen.

  1. Öffnen Sie WhatsApp und gehen Sie zu Einstellungen, Zapfhahn Mein Konto, Datenschutz dann Gruppen.

2. Wählen Sie als Nächstes eine der Optionen: „Alle“, „Meine Kontakte“ oder „Meine Kontakte außer…“.

Administratoren, die Sie nicht zu einer Gruppe hinzufügen können, haben die Möglichkeit, Sie stattdessen privat einzuladen.

1
1-9
2
2-5
3
8
4
Bild-von-ios-138-2
5

Deaktivieren Sie das automatische Herunterladen von Fotos oder Videos

Die Standardeinstellungen für WhatsApp sind, dass empfangene Fotos und Videos automatisch auf Ihrer Kamerarolle gespeichert werden. So deaktivieren Sie dies:

Öffnen Sie WhatsApp und gehen Sie zu Rahmen, Zapfhahn Chat, neben an In der Galerie speichernzum Ausschalten schieben.

Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf DONE oder tippen Sie auf OK.

Gruppen-Datenschutzeinstellungen sind auf WhatsApp Web oder Desktop nicht verfügbar.

1
1-9
2
9-2
3
10
6

Aktivieren Sie die Bildschirmsperre

Wenn aktiviert, benötigen Sie die Gesichts-ID, um WhatsApp freizuschalten.

Öffnen Sie WhatsApp und gehen Sie zu Einstellungen, Zapfhahn Mein Konto, Datenschutz Tippe dann auf Lock Screen.

Wischen Sie, um die Funktion einzuschalten, und tippen Sie dann auf die Zeit, die Sie anwenden möchten.

Diese Änderungen werden automatisch übernommen.

1
1-9
2
2-5
3
13
4
11
5
12
7

Live-Standort deaktivieren

Für den Live-Standort ist ein Hintergrundspeicherort erforderlich, der über Ihre Geräteeinstellungen verwaltet werden kann:

Gehen Sie zu Ihrem Gerät EinstellungenScrollen Sie dann nach unten zu WhatsApp, tippen Sie darauf und anschließend auf Ort. Um den Standort auszuschalten, wählen Sie die Nie or Fragen Sie das nächste Mal .

Gehen Sie zurück zu WhatsApp, um zu überprüfen, ob der Standort ausgeschaltet ist. Gehe zu Einstellungen, Mein Konto, Datenschutz dann Live-Standort.

1
13-2
2
14
3
15
4
16
5
17
Scroll Up