MENÜ

Windows-10

Anleitung zu Steuerelementen und Einstellungen

Mit Windows 10 können Eltern ein Kinderkonto einrichten, um die Aktivitäten ihrer Kinder auf Geräten und online zu verwalten, um sie zu schützen.

Erhalten Sie automatisierte Berichte und eine wöchentliche E-Mail-Aufschlüsselung ihrer Aktivitäten, um zu verstehen, wie Datenschutzeinstellungen ihnen helfen können. Installieren Sie außerdem die mobile App, um die Aktivitäten von dort aus zu überwachen.

Was brauche ich?

Administratorzugriff auf Ihren Windows 10-Computer über ein Elternkonto

Mögliche Einschränkungen

am linken Bildschirmrand. Zugriff auf Apps
am linken Bildschirmrand. Browserzugriff
am linken Bildschirmrand. Ungeeignete Inhalte

Schrittweise Anleitung

1

So richten Sie ein Kinderkonto ein

Auf gemeinsam genutzten Geräten ist es eine gute Idee, separate Konten für verschiedene Familienmitglieder zu erstellen. Sie können auch Konten auf privaten Geräten einrichten, um Kinder online zu schützen.

So richten Sie ein Kinderkonto ein:

Schritt 1 - Anmelden auf das Administratorkonto (oder Ihr Konto, wenn Sie der einzige Benutzer sind).
Schritt 2 - Suche Konto in der Suchleiste unten links auf dem Bildschirm. Klicken Ihr Konto verwalten.
Schritt 3 - Klicken Familie & andere Benutzer. Diese Option unterscheidet sich bei Laptops, die für die Schule oder die Arbeit eingerichtet sind. Sprechen Sie mit der Organisation, die es eingerichtet hat, und fragen Sie nach der Erstellung weiterer Konten. Klicken Fügen Sie ein Familienmitglied hinzu.
Schritt 4 - Erstellen Sie eine E-Mail-Adresse für ein Microsoft-Konto für Ihr Kind (oder geben Sie eine ein, die es bereits verwendet). Dies sollte ein persönliches Konto und kein Schulkonto sein. Nach dem Hinzufügen erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass sie Ihrer Familie beigetreten sind.
Schritt 5 - Unter Deine Familie, bestätigen Sie, dass Ihr Kind hinzugefügt wurde. Dann, login auf ihr Konto.
Schritt 6 – Wenn Sie sich zum ersten Mal beim Konto Ihres Kindes anmelden, sind zusätzliche Schritte erforderlich, um die Einrichtung abzuschließen. Klicken Sie in Ihrem Konto auf die Windows-Symbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms. Klicken Sie dann auf Ihre Profilsymbol um Ihre auszuwählen Konto des Kindes.
Schritt 7 – Geben Sie ihren Benutzernamen und ihr Passwort ein ihr Konto bestätigen und bestätigen Sie die Anmeldung. Dann öffnen Microsoft Rand um die erstmalig offenen Aufgaben zu erledigen, bevor Sie zurückkehren dein eigenes Konto.

1
Windows-Konto einrichten-1
2
Windows-Konto einrichten-2
3
Windows-Konto einrichten-3
4
Windows-Konto einrichten-9
5
das erste zeichen ihres-kindes
2

Bildschirmzeit verwalten

Mit Windows 10 können Sie nachverfolgen, wie viel Zeit Ihr Kind mit verschiedenen Apps verbringt. Sie können auch Limits festlegen, um ihnen zu helfen, ihre Online-Zeit mit Offline-Aktivitäten auszugleichen.

So legen Sie Bildschirmzeitlimits fest:

Schritt 1 - Von ihr Konto, Suche Familienoptionen in der linken Suchleiste. Klicken Familienoptionen.
Schritt 2 - Klicken Familieneinstellungen anzeigen und klicken Sie auf Ihre Kinderprofil. Klicken Sie Bildschirmzeit aus dem linken Menü.
Schritt 3 – Hier sehen Sie eine Aufschlüsselung der Zeit, die Ihr Kind für jedes Gerät verwendet, sowie die Aufteilung dieser Zeit Apps und Spiele. Scrollen Sie nach unten und Klicken Sie auf Grenzwerte aktivieren Zeitlimits für den Bildschirm festzulegen.
Schritt 4 – Wählen Sie und Stellen Sie ein, wie viel Zeit Ihr Kind kann pro Tag für seine Geräte oder bestimmte Apps und Spiele ausgeben. Dies ist nützlich, wenn Sie ihnen an Wochenenden mehr Zeit als an Schulabenden einräumen möchten. Überprüfen Sie dies gegebenenfalls in den Schulferien.

1
familieneinstellung-online-verwalten-6
2
familieneinstellung-online-verwalten-8
3
familieneinstellung-online-verwalten-9
3

Altersfilter festlegen

Das Festlegen von Altersgrenzen unter Windows 10 kann altersunangemessene Apps, Spiele und Medien herausfiltern. Diese Einstellungen gelten sowohl für Windows 10- als auch für Xbox-Geräte. Wenn Kinder versuchen, über die Altersgrenze hinaus auf Inhalte zuzugreifen, müssen Sie dies genehmigen.

So richten Sie Altersfilter ein:

Schritt 1 - Von ihr Konto, Suche Familienoptionen in der linken Suchleiste. Klicken Familienoptionen.
Schritt 2 - Klicken Familieneinstellungen anzeigen und klicken Sie auf Ihre Kinderprofil. Klicken Sie Inhaltsfilter aus dem linken Menü.
Schritt 3 – Wählen Sie bis ab welchem ​​Alter Ihr Kind auf Inhalte zugreifen kann für im rechten Dropdown-Menü.

1
Familieneinstellungen-online-verwalten-1
2
Familieneinstellungen-online-verwalten-2
3
familieneinstellung-online-verwalten-10
4
familieneinstellung-online-verwalten-11
4

Überwachen Sie die Suchaktivitäten

Um Ihnen zu helfen, Probleme zu erkennen oder wichtige Unterhaltungen zu beginnen, können Sie die Suchaktivität mit den Windows 10-Einstellungen überwachen.

So überprüfen Sie die Suchaktivität:

Schritt 1 - Von ihr Konto, Suche Familienoptionen in der linken Suchleiste. Klicken Familienoptionen.
Schritt 2 - Klicken Familieneinstellungen anzeigen und klicken Sie auf Ihre Kinderprofil. Scrollen Sie auf der Registerkarte Übersicht nach unten.
Schritt 3 - Klicke auf Web und Suche. Hier sehen Sie potentiell schädliche Suchbegriffe und welche Seiten mit Microsoft Edge besucht werden.

1
familieneinstellungen-online_schritt-10 verwalten
2
familieneinstellungen-online_schritt-11 verwalten
5

Blockieren Sie unerwünschte und unangemessene Inhalte

Je nach Alter Ihres Kindes möchten Sie möglicherweise den Zugriff auf bestimmte Inhalte sperren. Windows 10 ermöglicht Ihnen dies über die Familieneinstellungen.

So blockieren Sie Inhalte:

Schritt 1 - Von Familieneinstellungen, wähle dein Kinderprofil und klicken Sie auf Inhaltsfilter im linken Menü. Wählen Sie dann die aus Apps und Spiele Tab.
Schritt 2 - Apps hinzufügen die Sie für die Liste sperren möchten. Andere Browser als Edge können blockiert werden, um sicherzustellen, dass sie nicht auf Inhalte zugreifen können, die an anderer Stelle in Microsoft Edge blockiert sind.

familieneinstellungen-online_schritt-09 verwalten
6

Microsoft Family Safety-App

Zur Benutzerfreundlichkeit hat Microsoft die Family Safety-App entwickelt, die mit Windows 10 und auf allen Geräten verwendet werden kann.

So richten Sie Family Safety ein:

Schritt 1 - Laden und installieren Sie die App auf allen Geräten, die Sie einschließen möchten. Es ist kostenlos, es sei denn, Sie möchten zusätzliche Funktionen wie Standort- und Fahrwarnungen.
Schritt 2 - Anmelden auf jedem Gerät mit den Microsoft-Details Ihrer Familienmitglieder. Dann können Sie die Aktivitäten auf allen Geräten überwachen und dieselben Funktionen verwenden, die in den obigen Anweisungen beschrieben sind.

monitor-mit-der-familien-app-3