Rebecca Avery

Berater für Bildungssicherheit, Kent County Council

Rebecca Avery ist die Beraterin für Bildungssicherheit (Online-Schutz) der Grafschaft Kent und seit 2008 die Ausbildungsleiterin für Online-Sicherheit in Kent.

Rebecca Avery ist die Beraterin für Bildungssicherheit (Online-Schutz) der Grafschaft Kent und seit 2008 die Ausbildungsleiterin für Online-Sicherheit in Kent. Sie bietet Beratung, Schulung und Anleitung in Bezug auf die Online-Sicherheit für alle Bildungsumgebungen in Kent, einschließlich Schulen, Hochschulen und Einstellungen zu Beginn des Jahres. Ihre Rolle umfasste die Entwicklung von a Reihe von Online-Sicherheitsrichtlinien und Leitfäden, die als Beispiele für bewährte Verfahren im Vereinigten Königreich und darüber hinaus dienen.

Rebecca ist Mitglied der UKCCIS-Arbeitsgruppe (UK Council for Child Internet Safety), des CEOP Education Advisory Board und der National Education Network (NEN) Safeguarding Group und hat zu einer Reihe nationaler Online-Sicherheitsrichtlinien beigetragen. In 2012 wurde sie zur „Kinder-Champion des Jahres“ von CEOP gekürt. In 2015 absolvierte sie ihren Master in Advanced Child Protection beim Centre for Child Protection an der University of Kent.

Volle Biografie anzeigen Website des Autors
Scroll Up