Expert Advisory Panel - Internetangelegenheiten

Beratungsgremium

Unser Expert Advisory Panel (EAP) setzt sich aus einer ausgewählten Anzahl angesehener Online-Sicherheitsexperten zusammen, die sich auf den Schutz von Kindern und Familien im Internet spezialisiert haben.

Das EAP berät in einer Reihe von Fragen und hilft uns sicherzustellen, dass wir die besten und relevantesten Informationen und Ressourcen bereitstellen.

 Symbol am rechten Bildschirmrand.  Symbol am rechten Bildschirmrand.

Jonathan Baggaley

PSHE Association

Jonathan ist Chief Executive der PSHE Association und ehemaliger Head of Education bei CEOP. Er war verantwortlich für die Bereitstellung des preisgekrönten Thinkuknow-Online-Sicherheitsprogramms von CEOP für junge Menschen, Eltern, Betreuer und Erzieher.

Kontakt Kontakt

 Symbol am rechten Bildschirmrand.  Symbol am rechten Bildschirmrand.

John Carr

Online-Sicherheitsexperte

John ist eine der weltweit führenden Behörden für die Nutzung des Internets durch Kinder und Jugendliche und der damit verbundenen neuen Technologien. Derzeit ist er Senior Technical Adviser der globalen NGO ECPAT International und Berater des Europarates.

Kontakt Kontakt

 Symbol am rechten Bildschirmrand.  Symbol am rechten Bildschirmrand.

Martha Evans

Anti-Mobbing-Allianz

Martha ist Direktorin und leitet die Arbeit der Anti-Mobbing-Allianz. Sie unterstützt ihre Mitglieder in allen Aspekten der Prävention und Reaktion von Mobbing. Sie koordiniert auch die Anti-Mobbing-Woche jedes Jahr im November. Sie arbeitete über sieben Jahre im Nationalen Kinderbüro.

Kontakt Kontakt

 Symbol am rechten Bildschirmrand.  Symbol am rechten Bildschirmrand.

Will Gardner

Childnet International und UK Safer Internet Centre

Will kam im Jahr 2000 zu Childnet und wurde 2009 zum CEO ernannt. Er hat die Entwicklung der preisgekrönten Internetsicherheitsprogramme und -ressourcen von Childnet geleitet. Er ist Direktor des UK Safer Internet Centre (UKSIC), das den Safer Internet Day in Großbritannien organisiert. Er ist auch Mitglied des britischen Council for Internet Safety Executive Board und Vorsitzender der Early Warning Working Group.

Kontakt Kontakt

 Symbol am rechten Bildschirmrand.  Symbol am rechten Bildschirmrand.

Dr. Mark Griffiths

 Nottingham Trent University

Dr. Mark ist ein Distinguished Professor of Behavioral Addiction an der Nottingham Trent University. Er hat 33 Jahre in diesem Bereich verbracht und ist international bekannt für seine Arbeit in den Bereichen Glücksspiel, Spielsucht und Verhaltenssucht. Er hat über 1050 referierte Forschungsarbeiten, sechs Bücher veröffentlicht und für seine Arbeit 22 nationale und internationale Preise gewonnen.

Kontakt Kontakt

 Symbol am rechten Bildschirmrand.  Symbol am rechten Bildschirmrand.

Dr. Simon P. Hammond

University of East Anglia

Dr. Simon ist Angewandter Psychologe und Dozent für Pädagogik und interessiert sich dafür, wie digitale Technologien alltägliche gesellschaftliche Handlungsmöglichkeiten neu gestalten und welche Auswirkungen unsere zunehmend Online-Welt auf unsere psychische Gesundheit hat. Seine Arbeit untersucht, wie junge Menschen, insbesondere solche, die als gefährdet gelten, digitale Inklusion, Resilienz, Partizipation und Gleichberechtigung erleben.

Kontakt Kontakt

 Symbol am rechten Bildschirmrand.  Symbol am rechten Bildschirmrand.

Emma James

Barnados

Emma ist Senior Policy Advisor und leitet die Politik und Forschung zu Kindern, die Opfer von häuslicher Gewalt, sexueller Ausbeutung und Missbrauch, krimineller Ausbeutung, schwerer Jugendgewalt und jungen Betreuern sind. Sie arbeitet seit über 15 Jahren an Themen, die schutzbedürftige Kinder und Jugendliche betreffen, unter anderem für eine lokale Behörde, die eingehende Überprüfungen von Kinderdiensten durchführt, und als Leiterin für öffentliche Angelegenheiten des Holocaust Educational Trust.

Kontakt Kontakt

 Symbol am rechten Bildschirmrand.  Symbol am rechten Bildschirmrand.

Sam Marks

NCA-CEOP-Befehl

Sam ist Head of Education und leitet das CEOP Education-Programm der NCA, das sich auf die Prävention von sexuellem Missbrauch von Kindern im Internet konzentriert. Dazu gehören Bildungsressourcen für Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 18 Jahren, ihre Familien und Erzieher sowie Schulungen für Fachkräfte. Sam ist außerdem Vorsitzender der UKCIS Education Working Group, die Ressourcen erstellt, um Schulen und andere kinderorientierte Organisationen dabei zu unterstützen, qualitativ hochwertige Online-Sicherheitsschulungen anzubieten.

Kontakt Kontakt

 Symbol am rechten Bildschirmrand.  Symbol am rechten Bildschirmrand.

Professor Victoria Nash

Oxford Internet Institute

Dr. Victoria ist stellvertretende Direktorin und Senior Policy Fellow am Oxford Internet Institute, verantwortlich für das führende Engagement in Fragen der Digitalpolitik. Ihr jüngstes Forschungsprojekt untersuchte das Konzept des „algorithmischen Kindes“ und die Datenrisiken für Kinder durch vernetztes Spielzeug und das Internet der Dinge. Sie hat mehrere beratende Positionen im Bereich Digitalpolitik inne, unter anderem als Mitglied der UKCIS Evidence Group, des Beratungsgremiums „Making Sense of Media“ von OfCom und des Beirats von COADEC.

Kontakt Kontakt

 Symbol am rechten Bildschirmrand.  Symbol am rechten Bildschirmrand.

Dr. Linda Papadopoulos

Psychologe & Botschafter für Internetangelegenheiten

Dr. Linda ist Chartered Psychologist und Associate Fellow der British Psychological Society. Sie hat nicht nur erfolgreiche Postgraduierten- und Doktorandenprogramme in Psychologie aufgebaut, sondern ist auch eine Forscherin mit einer produktiven Publikationsbilanz. Ihre Arbeit über die Auswirkungen der Sexualisierung auf junge Menschen und die Auswirkungen sozialer Medien auf die geistige und kognitive Gesundheit wurde von politischen Entscheidungsträgern und Interessengruppen anerkannt.

Kontakt Kontakt

 Symbol am rechten Bildschirmrand.  Symbol am rechten Bildschirmrand.

Alison Preston

Ofcom

Alison leitet und leitet die Forschungskomponenten des Ofcom-Programms Making Sense of Media. Das Programm zielt darauf ab, die Online-Fähigkeiten, das Wissen und das Verständnis von Erwachsenen und Kindern im Vereinigten Königreich zu verbessern, indem solide Forschung und Zusammenarbeit mit relevanten Interessengruppen bereitgestellt werden. Zuvor war sie Leiterin der Medienkompetenzforschung bei Ofcom.

Kontakt Kontakt

 Symbol am rechten Bildschirmrand.  Symbol am rechten Bildschirmrand.

Lauren Seager-Smith

Kidscape

Lauren ist CEO von Kidscape, einer britischen Wohltätigkeitsorganisation, die sich dafür einsetzt, Kinder vor Schaden oder Missbrauch zu schützen. Lauren verfügt über langjährige Erfahrung in der Bereitstellung von Fachwissen und Beratung in Bezug auf alle Formen von Mobbing und hat einen Hintergrund in der Aufklärungsarbeit.

Kontakt Kontakt

 Symbol am rechten Bildschirmrand.  Symbol am rechten Bildschirmrand.

Simone Vibert

Büro des Kinderkommissars

Simone ist Senior Policy and Public Affairs Analyst und leitet die digitale Politik im Büro des Kinderkommissars, das die Rechte von Kindern, insbesondere der am stärksten gefährdeten, fördert und schützt und sich für ihre Ansichten und Interessen einsetzt. Zuvor war sie Forscherin bei der Denkfabrik Demos.

Kontakt Kontakt

Scroll Up