Martha Evans

Nationaler Koordinator, Anti-Mobbing-Allianz

Martha leitet die Arbeit der Anti-Mobbing-Allianz (ABA)und unterstützt seine Mitglieder in allen Aspekten der Mobbingprävention und -reaktion. Sie koordiniert auch die Anti-Mobbing-Woche im November. Sie hat fast 8 Jahre bei NCB gearbeitet und war zuvor Mitglied des Council for Disabled Children (CDC) -Teams.

Martha hat das bahnbrechende Programm der Anti-Mobbing-Allianz ins Leben gerufen, um Mobbing von behinderten Kindern und Jugendlichen sowie von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf zu reduzieren. Martha setzt sich leidenschaftlich dafür ein, Mobbing zu reduzieren und das Leben von Kindern und Jugendlichen zu verbessern. Martha ist Mitglied der Royal Taskforce für Cyberbullying und Mitglied des Beirats von Internet Matters.

Während Martha ihren jetzigen Job liebt, hätte sie einen ganz anderen Karriereweg einschlagen können - ihr erster Job nach dem Studium war als Musikerin.

Volle Biografie anzeigen Website des Autors
Scroll Up