Just Jack - eine positive Erfahrung in der digitalen Welt

Im letzten Quartal des Jahres 2019 haben wir viel Zeit damit verbracht, Eltern und Betreuern von Jugendlichen mit zusätzlichen Bedürfnissen zuzuhören - und noch mehr Zeit, um den Jugendlichen selbst zuzuhören.

Eine positive Erfahrung mit Technologie für schutzbedürftige Kinder

Es war wirklich interessant zu hören, welche positiven Auswirkungen die vernetzte Technologie auf diese jungen Menschen haben kann. Eine Mutter erzählte uns, wie ihr autistischer Sohn im Teenageralter beim Spielen endlich etwas erreicht hat, wonach er immer gestrebt hatte - zu sein akzeptiert wie gewohnt. Auf der Spieleplattform ist er nicht mehr - Jack mit besonderen Bedürfnissen oder zusätzlicher Hilfe - sondern nur noch Jack, ein Teenager, der wirklich gut spielt. In diesem Moment, in diesem Spiel, auf dieser Plattform, ist Jack frei, Just Jack zu sein.

Natürlich machten andere Eltern viel weniger positive Erfahrungen - hauptsächlich, um ihren Jugendlichen die Wichtigkeit des Ausschaltens von Geräten und anderer Aktivitäten nahezubringen. Ein weiteres wichtiges Anliegen bestand darin, diesen jungen Menschen zu helfen, die von Natur aus vertrauensvoller und weniger diskriminierend gegenüber dem waren, was sie online sahen, zu verstehen, dass nicht jeder der ist, von dem sie sagen, dass er ist, und nicht alles, was online ist, kann man vertrauen.

Was sagten Lehrer und Betreuer?

Lehrer und Betreuer sprachen mit uns über die Versuchung, alles auszuschalten, alles abzuschalten, aber wie das nicht die richtige Antwort war. Nicht die richtige Antwort für die jungen Leute, die die Vorteile der vernetzten Technologie genauso gut nutzen können sollten wie alle anderen.

Es werden spezielle Ressourcen benötigt, um junge Menschen, ihre Eltern und Betreuer zu unterstützen, und wir werden 2020 noch viel mehr tun.

Ressourcen Dokument

Lesen Sie unsere schutzbedürftigen Kinder in einer digitalen Welt, um herauszufinden, wie die Offline-Sicherheitslücken von Kindern uns helfen können, die Arten von Risiken zu identifizieren, denen sie online ausgesetzt sind.

Siehe Bericht
Scroll Up