Immer bereit zu reden

Überlegen Sie, wann und wo Sie am besten mit ihnen sprechen können - im Auto oder an einem neutralen Ort, an dem sie sich sicher fühlen

Schreiben Sie auf, was Sie sagen möchten, um Ihren Geist zu fokussieren und das Gespräch für sie relevant zu machen

Seien Sie offen und ermutigend, damit sie sich unterstützt fühlen

Nehmen Sie sich ein paar mundgerechte Gespräche vor, um ihnen Zeit für die Bearbeitung zu geben

Was Sie wissen müssen

Eine ehrliche Beziehung zu Ihrem Kind ist der erste Schritt, um Cybermobbing bekämpfen zu können

Sprechen Sie mit ihnen über ihr digitales Leben, genau wie Sie über ihr Offline-Leben

Eine große Mehrheit der Jugendlichen, die Mobbing erlebt haben, wird es niemandem erzählen oder melden, weil sie befürchten, dass es nicht ernst genommen wird

Lassen Sie die Etikettenforschung hinter sich festgestellt, dass diejenigen, die selbst Mobbing erlebt haben, auch doppelt so häufig fortfahren und andere schikanieren

Mobbing ist ein erlerntes Verhalten - daher ist es wichtig, ein gutes Beispiel zu setzen und regelmäßig zu stärken, ein guter digitaler Bürger zu sein

War das nützlich?
Sagen Sie uns warum

Erstellt mit Unterstützung von

Scroll Up