Die LEGO Group startet "Build & Talk" -Herausforderungen, um Familien zu ermutigen, über Online-Sicherheit zu sprechen

Online- oder digitaler Aktivismus, insbesondere über soziale Medien, kann eine großartige Möglichkeit sein, Menschen über soziale Themen aufzuklären und das Bewusstsein zu schärfen. Online-Aktivismus kann jedoch manchmal zu Fehlinformationen, Betrug / Betrug und Online-Hassreden führen.

Mit Kindern über Online-Risiken sprechen

Kleine Gebäude für große Gespräche wurden geschaffen, um diese Hindernisse zu beseitigen, indem Eltern einfache und unterhaltsame Möglichkeiten erhalten, mit Kindern im Alter von sechs bis zehn Jahren über digitale Sicherheit und Wohlbefinden beim Spielen zu sprechen.

Die 'Build & Talk'-Herausforderungen basieren auf Charakteren aus LEGO-Steinen, die sowohl die positiven als auch die negativen Aspekte des Online-Lebens darstellen. Eltern und Kinder werden ermutigt, ähnliche Charaktere mit LEGO-Steinen zu bauen, die sie zu Hause haben, und mithilfe von Spiel- und Gesprächsansagen über digitales Wohlbefinden, Sicherheit und mögliche Gefahren zu sprechen.

Eine Verlängerung der Bildschirmzeit erfordert mehr Online-Sicherheitsunterstützung

Während der Pandemie lernten weltweit mehr als 290 Millionen Kinder von zu Hause aus, als die Schulen geschlossen wurden. Infolgedessen stieg die Online-Nutzung sprunghaft an, und Schätzungen zufolge hat sich die Bildschirmzeit für viele Kinder bis September vervierfacht3, was es dringender und wichtiger denn je macht, dass kleine Kinder verstehen, wie man online sicher ist. Ohne Schule müssen vielbeschäftigte Eltern wichtige Gespräche über die Vorteile und Risiken eines Online-Besuchs führen.

Anna Rafferty, Vizepräsidentin für digitales Verbraucherengagement, sagte: „Als Eltern weiß ich, dass es nicht immer einfach ist, mit Ihren Kindern darüber zu sprechen, ein guter digitaler Bürger zu sein, wie sie es verstehen, da sie häufig von Gruppenzwang und aufregenden digitalen Erfahrungen beeinflusst werden . Wir haben eine lange Tradition darin, sichere digitale Spielerlebnisse für Kinder zu schaffen. Deshalb wollten wir Eltern das Vertrauen geben, mit ihren Kindern in diesem wichtigen Thema in Kontakt zu treten.

Was ist in den Aktivitätspaketen enthalten?

Die Builds sind in drei thematischen Aktivitätspaketen erhältlich, die zwei Charakterkategorien enthalten: "The Online Explorers" wie "The Giggler", der gerne Online-Videos ansieht und macht, und "The Watch-Outs" wie "The Chameleon", das repräsentiert Fremde, die vorgeben, Freunde zu sein. Jedes Aktivitätspaket enthält Anregungen zum Aufbau der Charaktere sowie Diskussionspunkte und Fragen, die das Gespräch zwischen Eltern und ihren Kindern leiten und ihnen helfen, ein natürliches Gespräch zu führen, das zum Lernen während des Spielens führt. Der Inhalt wurde im Einklang mit entwickelt UNICEF-Richtlinien für digitale Sicherheit.

Kürzliche Posts

Scroll Up