4-Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Kinder ein altersgerechtes Online-Video sehen

Wenn Sie ins Kino gehen oder eine DVD oder Blu-ray kaufen, können Sie anhand der Alterseinteilung leicht Hinweise zur Eignung von Filmen und Videos für Kinder finden - normalerweise auf der Vorderseite der Box oder des Kinoplakats.

Bei vielen Online-Filmen und -Videos werden diese Leitfäden jedoch einfach nicht verwendet oder sind nicht so gut sichtbar. Infolgedessen ist es für Eltern schwieriger, den Überblick darüber zu behalten, welche Inhalte ungeeignet und potenziell schädlich für ihre Kinder sind.

Einige Online-Videoplattformen (wie Amazon Instant Video / Prime Instant Video, Blinkbox, BT TV oder TalkTalk) stellen sicher, dass das von ihnen bereitgestellte Material für On- und Offline-Inhalte dieselbe Kategorisierung aufweist.

Andere Plattformen, wie z Netflix und iTunes, gehen Sie noch einen Schritt weiter und verknüpfen Sie die Kategorien der Kindersicherung mit diesen Altersfreigaben. Filme in iTunes ohne Altersfreigabe werden standardmäßig als Inhalte für Erwachsene eingestuft.

Obwohl es über 250,000 Online-Inhalte gibt, die von Spielfilmen in voller Länge bis zu Musikvideos reichen, sind die meisten Online-Inhalte nicht klassifiziert.

Was können Eltern tun?

1. Wählen Sie eine Plattform mit offiziellen Bewertungen

Die BBFC ist das nationale Gremium, das Filminhalte klassifiziert, und ihre Richtwerte können auf einigen Videoplattformen eingesehen werden. Eine Liste der Plattformen, die diese Bewertungen verwenden, finden Sie auf der BBFC Webseite.

2. Vermeiden Sie Piraten-Websites

Piraten-Websites sind überhaupt nicht reguliert. Untersuchungen des Industry Trust in 2013 ergaben, dass einer von fünf jungen Filmfans von den Filmen, die sie auf Piraten-Websites gesehen hatten, gestört wurde, und zwei Drittel wünschten, sie hätten zuerst die offizielle Bewertung des Films überprüft.

3. Hier finden Sie Informationen zu bestimmten Filmen

Verwenden Sie Websites wie FindAnyFilm.com Hier finden Sie Informationen zu allen Filmen, allen rechtlichen und allen mit Alterseinstufung und Einsicht. Sie können auch das überprüfen BBFC's Webseite oder kostenlose App Weitere Informationen zu einzelnen Filmen oder zur Klassifizierung allgemeiner.

4. Wenden Sie sich an das BBFC-Bewertungsgremium

Wenn es irgendwelche Probleme gibt, die Sie betreffen, von dem, was Sie in einem Film oder Video gesehen haben, dann Lass es die Bewertungskommission wissen. Sie sind da, um Ihnen zu helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen, um Ihre Kinder zu schützen und sicherzustellen, dass Sie eine glückliche Erfahrung mit der Familie haben.

Mehr zu entdecken

Lesen Sie weitere Artikel und Ressourcen, um die Sicherheit von Kindern online zu gewährleisten.

Scroll Up