MENÜ

Was sind NFTs und Kryptowährung?

Was Eltern und Betreuer wissen müssen

Nicht fungible Token oder NFTs prägen die Zukunft des Internets. Zusammen mit der Kryptowährung hat es viele Kinder und Jugendliche dazu inspiriert, neue Wege zu erkunden, um Geld zu verdienen. Dies könnte sie einem Risiko für eine Vielzahl von Online-Schäden aussetzen, über die Eltern Bescheid wissen müssen.

Erfahren Sie alles über nicht fungible Token (NFTs) und Kryptowährung

Was ist auf der Seite

Was sind NFTs?

NFT steht für Non-Fungible Token. Nicht vertretbar bedeutet nicht durch etwas Identisches ersetzbar. Nicht fungible Token sind also digitale Dateien, die Benutzer nicht replizieren können.

NFTs werden am häufigsten mit digitalen Kunstwerken in Verbindung gebracht, wie im Fall der Der Bored Ape Yacht Club. Ein NFT kann jedoch auch die Form von allem annehmen, was über digitale Kunst hinausgeht, einschließlich Musik, Fotografie, Avatare und sogar Videospiel-Assets.

NFTs in sozialen Medien sind beliebt zum Kaufen und Verkaufen. Benutzer können auf Videos und Posts stoßen, in denen neue NFTs zum Kauf angeboten werden, oder sie kommunizieren auf Plattformen wie z reddit.

Was ist Kryptowährung?

Kryptowährung oder Krypto ist eine Art von Währung, die nur online existiert. Blockchain Technologie verfolgt und speichert Aufzeichnungen über Kryptowährungen (und NFTs). Es wird dezentral gehalten, was bedeutet, dass es keine Behörde oder Finanzinstitution gibt, die Krypto kontrolliert.

Die Idee der Kryptowährung funktioniert ähnlich wie der Aktienmarkt. Es gibt verschiedene Broker-Apps, mit denen Benutzer in Kryptowährungen jeglicher Art investieren können. Zu Beginn müssen Benutzer Kryptowährungen im Allgemeinen mit echtem Geld über Kreditkarten oder andere Zahlungsmittel kaufen.

Alternativ können Benutzer nach Krypto minen. Dies erfordert jedoch auch Investitionen in die richtige Mining-Hard- und -Software sowie einen erhöhten Stromverbrauch. Unabhängig davon, wie jemand anfängt, ist es im Allgemeinen nicht billig.

Beliebte Kryptowährungen

Kryptowährung wurde erstmals 2009 mit Bitcoin richtig populär. Seitdem wurden viele andere Formen von Kryptowährung geschaffen. Nachfolgend sind einige der beliebtesten aufgeführt.

  • Bitcoin (BTC): 1 Bitcoin ist Tausende von Pfund wert. Dies ist die am weitesten verbreitete Form von Krypto.
  • Ethereum (ETH)): 1 Ethereum ist etwas mehr als 1000 £ wert. Benutzer glauben, dass Ethereum schließlich Bitcoin überholen wird.
  • Halteseil (USDT): 1 Tether ist ungefähr 1 £ wert. Seine Erschwinglichkeit macht es zugänglicher als andere Kryptowährungen.

Das sind nur 3, aber es gibt sie Tausende von anderen Kryptowährungen, in die junge Leute online investieren könnten.

Alternative Kryptowährung

Altcoins oder „alternative Coins“ sind andere Arten von Kryptowährungen, abgesehen von den populäreren Arten. Im Allgemeinen bezieht sich dies auf andere Münzen als Bitcoin und für einige Ethereum. Altcoins können auf andere Weise als Standard-Kryptomünzen verwendet werden. Einige dieser Zwecke können Folgendes umfassen:

  • Nutzen: um einen bestimmten Service anzubieten, wie z. B. das Einlösen von Prämien. Im Gegensatz zu Bitcoin oder anderen Kryptos sind Utility-Token nicht so beliebt zum Tauschen oder Festhalten
  • Meme: inspiriert von einem Online-Witz oder einer Parodie auf andere Münzen. Ein beliebtes Beispiel ist Dogecoin, inspiriert von der Doge meme
  • Governance: Gibt den Inhabern das Recht, über Änderungen innerhalb der Blockchain abzustimmen

Es gibt auch andere Verwendungszwecke, einschließlich Zahlungen wie Bitcoin und Ethereum. Es kann jedoch manchmal schwierig sein, seine Verwendung zu bestimmen. Benutzer gehen auch ein größeres Risiko von Betrug oder Interessenverlust ein.

Beliebte Plattformen wie Discord, reddit und Telegramm siehe wöchentliche Einführungen von Altcoins, die junge Menschen dazu ermutigen könnten, früh zu investieren.

Wie NFTs und Kryptowährung zusammenarbeiten

Sowohl NFTs als auch Kryptowährung wären Teil des Vorschlags Web3 und sind ein großer Teil davon die Metaverse. Anders als bei Kryptowährungen können Benutzer keine NFT gegen eine andere austauschen. Benutzer, die sich mit einem der beiden beschäftigen, können jedoch auch das andere verwenden.

Um nicht fungible Token zu kaufen, muss ein Benutzer über eine Krypto-Wallet verfügen, die im Allgemeinen für Kryptowährung verwendet wird. Hier speichern Plattformen auch NFT-Schlüssel als Eigentumsnachweis einer NFT-Sammlung. Genau wie bei einer Offline-Wallet bewahren Benutzer ihre Krypto-Wallets sicher und privat auf. Während viele NFTs nur mit Kryptowährung zum Verkauf stehen, gibt es oft Optionen für diejenigen, die mit lokaler Währung und Kreditkarten kaufen möchten.

Benutzer können die Investition oder den Verkauf von Krypto und NFTs in sozialen Medieneinstellungen bewerben. Diese Marketingmethode bedeutet, dass diese Posts in den sozialen Feeds von jedem landen können, einschließlich Kindern und Jugendlichen.

Daher ist es wichtig, dass Sie mit Ihrem Kind darüber sprechen Online-Geldverwaltung um ihnen zu helfen, gute finanzielle Entscheidungen zu treffen.

Das Metavers

Nicht fungible Token (NFTs) und Kryptowährung sind Teil des Metaverses.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile und Bedenken rund um das Metaverse, um Kinder online zu schützen.

SIEHE FÜHRER

Kompetente Beratung

Erfahren Sie mehr darüber, ob der Handel mit NFTs und Kryptowährung sicher ist, mit Ratschlägen des Experten Ademolawa Ibrahim Ajibade.

Der Handel mit Kryptowährung und NFTs erfordert ein Verständnis der Online-Märkte

SIEHE FACHWISSEN

Die Risiken von NFTs und Kryptowährung

Wie der Handel mit Aktien oder das Tätigen von Finanzinvestitionen birgt die Arbeit mit NFTs und Kryptowährung gewisse Risiken.

Influencer-Promotion

Influencer könnten ihren Followern sagen, welche nicht fungiblen Token, Altcoins oder andere Kryptowährungen sie aufgrund von Sponsoring kaufen sollen. Dies kann dazu führen, dass junge Menschen die Quelle des Vermögens des Influencers missverstehen, was zum Verlust ihres eigenen Geldes führen kann. In der Tat sind einige Influencer Tausende bezahlt, um Projekte in Kryptowährung zu unterstützen.

Geringer finanzieller Vorteil

Einige junge Leute kommen vielleicht mit der Idee, große Geldsummen zu verdienen, zu dieser Form des Investierens. Leider ist das bei vielen nicht der Fall.

Während junge Menschen möglicherweise Inhalte von Influencern sehen, die NFTs in sozialen Medien verkaufen oder für Krypto werben, die das Potenzial zur Steigerung von Investitionen hervorheben, verstehen sie möglicherweise nicht die Gründe dafür. Beispielsweise kann der Influencer einen Kurs verkaufen, mit dem er das meiste Geld verdient. Oder sie haben ein Sponsoring mit einer Plattform, um für sie zu werben. In diesem Sinne verdienen sie nicht viel Geld mit NFTs oder Kryptowährung.

Missverständnis von nicht fungiblen Token und Krypto

Bei Ofcom 2022 Medienleben für Kinder berichten Teenager, dass sie Inhalte in sozialen Medien gesehen haben, die für NFTs oder Kryptowährung werben. Da sie möglicherweise das gesamte Video ansehen, schlägt der Algorithmus ihnen verwandte Inhalte vor. Als solche sehen sie, dass mehr Leute darüber sprechen, es aber möglicherweise nicht erklären. Dies kann dazu führen, dass Kinder selbst nach Antworten suchen oder in das eine oder andere investieren, wenn sie nur ein grundlegendes Verständnis des NFT-Marktplatzes haben.

Geld verlieren

Investitionen in NFTs und insbesondere in Kryptowährungen sind risikoreich. Genau wie der Aktienmarkt schwanken die Kauf- und Verkaufskurse regelmäßig. Dies bedeutet, dass ein Teenager möglicherweise eine große Geldsumme in Krypto investiert und am Ende alles oder den größten Teil davon verliert.

Ebenso kann jemand eine NFT mit der Absicht kaufen, sie zu verkaufen, aber Preise und Wert ändern sich schnell. Sie könnten am Ende etwas relativ Wertloses an ihren Händen haben.

Im Fall von Altcoins, die auf der Grundlage von Community-Interessen beginnen, könnte ein Benutzer in etwas investieren, das nie auf den Markt kommt. Dies kann auf Betrug oder den Verlust von Investoren zurückzuführen sein.

Es ist ungeregelt

Sowohl nicht fungible Token als auch Kryptowährung sind in Großbritannien legal. Sie unterliegen jedoch nicht denselben Gesetzen, die ein physisches Objekt wie ein Kunstwerk oder Finanzen betreffen. Leider bedeutet dies, dass gestohlene Vermögenswerte oder Betrug wahrscheinlicher und nicht unbedingt strafbar sind.

Darüber hinaus riskieren Benutzer, in NFTs zu investieren, die gefälscht oder von digitalen Originalkünstlern kopiert wurden. Es ist unwahrscheinlich, dass sie ihr Geld zurückbekommen, wenn dies passiert. Die Popularität von NFTs in sozialen Netzwerken bedeutet, dass junge Menschen diese Inhalte oft sehen, ohne ein klares Verständnis der damit verbundenen potenziellen Risiken zu haben. Als solche könnten sie etwas kaufen, mit dem sie nicht vertraut sind.

Online-Geldverwaltung

Erfahren Sie mit unserem Online-Leitfaden zur Geldverwaltung, wie Kinder und Jugendliche NFT- und Krypto-Käufe verwalten können.

Helfen Sie Kindern und Jugendlichen beim Erlernen wichtiger Online-Finanzkompetenzen.

SIEHE FÜHRER

Plattformen, die NFTs und Krypto verwenden

Einige Plattformen für NFTs und Kryptowährung werden bei Kindern und Jugendlichen immer beliebter. Es gibt auch neue Plattformen für Kinder, die ihnen helfen können, etwas über NFTs und Kryptowährung zu lernen. Nachfolgend sind einige beliebte Plattformen für nicht fungible Token und den Handel mit Kryptowährungen aufgeführt.

Zigazoo

Zigazoo Social Media und NFT-Plattform

Erfahren Sie mehr über Zigazoo

Zigazoo ist eine Social-Media- und NFT-Plattform, die für Kinder jeden Alters entwickelt wurde. Kinder unter 13 Jahren benötigen jedoch die Erlaubnis der Eltern. Eltern und Lehrer halfen bei der Erstellung.

Während es hauptsächlich als Social-Media-Netzwerk fungiert, hat Zigazoo auch eine NFT-Bildungsinitiative, um Eltern und ihren Kindern beim Handel mit NFTs zu helfen. Einige ihrer NFT-Drops beinhalten Kinder-Franchises wie America's Air Bud, CoComelon und YouTuber Blippi.

Worauf Sie achten sollten:

Während das Design von Zigazoo Kindern zugute kommt, geht es immer noch um Finanzen und etwas, das nicht greifbar ist. Wenn Ihr Kind Zigazoo nutzen möchte, ist es wichtig, eine aktive Rolle auf seiner Reise zu übernehmen. Nutzen Sie es als Gelegenheit, ihnen finanzielle Verantwortung beizubringen.

Toekenz

Toekenz-Krypto und NFTs

Erfahren Sie mehr über Toekenz

Toekenz ist eine familienzentrierte Plattform für Kinder. Es verwendet Spiele und praktische Lektionen, um Kindern den Handel mit NFTs und Kryptowährung in einer werbefreien Umgebung beizubringen. Obwohl es noch nicht für die breite Öffentlichkeit zugänglich ist, verspricht Toekenz, eine familienfreundliche Möglichkeit zu sein, etwas über Web3, Blockchains, NFTs und Krypto zu lernen.

Worauf Sie achten sollten:

Wie bei jeder neuen Plattform ist es wichtig, darauf zu achten, wie Ihr Kind sie nutzt. Dies kann die Verwaltung ihrer Bildschirmzeit, das Führen von Gesprächen über ihre Nutzung und die Nutzung der Plattform an ihrer Seite umfassen.

Axie Infinity

Axie Infinity ist ein NFT-Videospiel

Erfahren Sie mehr über Axie Infinity

Axie Infinity ist ein NFT-basiertes „Play-to-Earn“-Online-Videospiel. Es verwendet eine Kryptowährung, die sich auf der Ethereum-Blockchain befindet, und ist für Benutzer über 18 Jahre gedacht. Benutzer können Charaktere namens Axies züchten und bekämpfen und auch Häuser und Welten erstellen. Die Spieler sammeln und prägen die Äxte, die die NFTs darstellen.

Worauf Sie achten sollten:

Die Plattform ist für Erwachsene, aber die Grafik und das Konzept könnten für jüngere Spieler verlockend sein. Das Einrichten der Kindersicherung auf Ihren Geräten und das Überprüfen ihrer digitalen Gewohnheiten können dazu beitragen, junge Menschen vor Risiken auf der Plattform zu schützen.

Axie Infinity hatte auch Probleme mit einem NFT- und Krypto-Crash sowie einem Netzwerk-Hack, der zum Diebstahl von Krypto im Wert von mehreren Millionen US-Dollar führte.

Götter entfesselt

Gods Unchained NFT-Spiel

Erfahre mehr über Gods Unchained

Gods Unchained ist ein digitales Sammelkartenspiel. Es ist eines der beliebtesten NFT-basierten Online-Spiele. Benutzer verwenden ihre Karten, um zu kämpfen und mehr Karten zu gewinnen, die sie verkaufen können. Es hat Ähnlichkeiten mit Offline-Sammelkartenspielen wie Pokemon und Magic the Gathering. Es ist für Benutzer über 18 Jahre alt, aber jeder über 13 Jahre kann es mit Erlaubnis der Eltern verwenden.

Worauf Sie achten sollten:

Gamefizierte Plattformen, die Geld verwenden, stellen ein potenzielles Risiko für Kinder dar. Sie sehen möglicherweise nicht das Risiko eines finanziellen Verlusts, das mit einem virtuellen Sammelkartenspiel verbunden ist, daher ist es wichtig, regelmäßige Gespräche über ihre Verwendung zu führen. Legen Sie Ausgabenlimits fest und nutzen Sie die Plattform mit ihnen, um das Risiko zu minimieren.

Der Sandkasten

Erfahren Sie mehr über die Sandbox

The Sandbox ist ein 3D-Gitterspiel im Stil von Minecraft. Benutzer müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um die Plattform nutzen zu können. Wie andere ähnliche Spiele verwendet auch The Sandbox die Ethereum-Blockchain, um NFTs im Spiel zu handeln und zu kaufen.

Um diese digitalen Gegenstände zu kaufen, müssen Benutzer zuerst SAND kaufen, die die im Spiel verwendete Hauptkryptowährung ist. Spieler können SAND verwenden, um andere verwandte Spielfunktionen wie LAND (die digitalen Immobilien von The Sandbox) und ASSETs (andere Gegenstände) zusätzlich zu anderen Token zu kaufen.

Worauf Sie achten sollten:

Der ähnliche Stil wie Minecraft kann den Einsatz bei jungen Spielern fördern. Benutzer unter 18 Jahren sind jedoch nicht auf der Plattform erlaubt. Wenn Ihr Kind ein NFT-Spiel unter Ihrer Aufsicht nutzen möchte, arbeiten Sie zusammen, um eine Plattform zu finden, die für es und seine Interessen geeignet ist.

OpenSea

OpenSea ist eine Plattform, die Benutzern hilft, NFTs und Krypto zu kaufen und zu verkaufen.

Erfahren Sie mehr über OpenSea

OpenSea ist eine von vielen NFT- und Kryptowährungsplattformen, die Benutzern online zur Verfügung stehen. Es ist einer der größten Marktplätze für Benutzer zum Erstellen, Verkaufen, Versteigern und Kaufen von NFTs. Benutzer unter 18 Jahren können den Dienst nutzen, wenn sie 13 Jahre alt sind und den Dienst über das Konto eines Elternteils oder Betreuers nutzen.

Worauf Sie achten sollten:

Da der Marktplatz so groß ist, kann es für jemanden überwältigend sein, ihn zu nutzen. Daher weiß ein Benutzer unter 18 möglicherweise nicht genau, wo er anfangen soll.

Wenn Ihr Kind die Plattform über Ihr Konto nutzt, denken Sie daran, dass seine Handlungen in Ihrer Verantwortung liegen und sich auch auf Sie auswirken. Sprechen Sie auf jeden Fall über die richtige Nutzung und das Geldmanagement, damit sie verstehen, wie man solche Plattformen verantwortungsbewusst nutzt.

NFT- und Kryptowährungswörterbuch

Airdrop

Ein Airdrop ist eine Methode, um Kryptowährungen an viele Personen gleichzeitig freizugeben.

Blockchain

Eine Blockchain ist eine Art öffentliche Aufzeichnung von Informationen, die schwer oder unmöglich zu ändern ist. Es schränkt das Hacken und Betrügen des Systems ein. Es wird am häufigsten mit Kryptowährungen in Verbindung gebracht, wird aber auch mit NFTs verwendet.

Ein Block bezieht sich auf den davor, wodurch eine unveränderliche Geschichte der Blockchain entsteht.

DeFi

DeFi steht für Decentralized Finance. Es bezieht sich auf Finanzprodukte und -dienstleistungen, die in der Welt der Kryptowährung geschaffen wurden, wie z. B. Sparkonten für Krypto- oder Kreditdienstleistungen.

Flip

Beim Flipping werden NFTs niedrig gekauft und hoch verkauft.

Minze

Dies bezieht sich auf nicht fungible Token, die zum Verkauf erstellt wurden. Im Allgemeinen ist eine geprägte NFT eine, die in die Blockchain geschrieben wird (und sich daher nicht ändern kann). Um ein NFT zu prägen, muss man es einfach kaufen.

Teppich ziehen

Sowohl bei NFTs als auch bei Kryptowährungen bezieht sich ein Rug Pull darauf, dass jemand Investoren für seine NFT oder Krypto gewinnt und dann „den Teppich abzieht“ und mit dem Geld der Investoren davongeht. Es ist eine Art Betrug.

Dienstprogramm-Token

Ein Utility-Token bezieht sich auf NFTs, die eine Art von Verwendung haben, die sich von einfachen Bild-NFTs unterscheidet. Sie können Benutzern den Zugriff auf Websites, Discord-Gruppen oder reale Ereignisse ermöglichen.

Bienen

Aping oder Apeing bezieht sich auf den Kauf eines NFT oder Tokens schnell nach dem Start ohne viel Recherche.

Bullen- und Bärenmärkte

Ein Bullenmarkt bezieht sich auf einen Markt, in dem die Preise über einen bestimmten Zeitraum nach oben tendieren. Ein Bärenmarkt bezieht sich auf einen Markt, in dem die Preise nach unten tendieren.

Drop

Ein Drop ist der Name für einen NFT-Verkauf. Benutzer können den Verkauf von NFTs in sozialen Medien oder anderen Einstellungen bewerben.

Generativer Satz

Ein generatives Set bezieht sich auf NFT-Sets, die durch ein automatisches Programm erstellt wurden. Dies könnte wie ein Standardbild aussehen, z. B. ein Affe, bei dem Hintergründe, Accessoires und Kleidung generiert werden, um neue Bilder zu erstellen.

Je nach Algorithmus können einige Kombinationen seltener sein als andere, was bedeutet, dass sie teurer sein können.

Mond

To moon ist es, die Top-Bewertung eines NFT zu erreichen.

Zweiter Markt

Der Zweitmarkt ist fast wie ein Second-Hand-Verkauf. Es folgt dem primären Verkauf der NFTs.

Wallet

Eine Brieftasche speichert die privaten Schlüssel eines Benutzers, die Zugriff auf seine Kryptowährungstransaktionen erhalten.

Taschenhalter

Ein Bagholder ist jemand, der sich zu einem erhöhten Preis in eine Kryptowährungsposition einkauft, bevor er den Wertverlust seiner Bestände sieht.

Kryptojacken

Cryptojacking ist eine Methode zum Schürfen von Kryptowährung auf einem Computer ohne Wissen des Besitzers. Diejenigen, die Kryptojacking begehen, können dann Geld verdienen, ohne Geld für Ausrüstung oder Strom zum Schürfen ausgeben zu müssen. Dies ist das Ergebnis der Installation von Malware auf dem Computer des Opfers.

Staub

Dust ist eine kleine Menge Kryptowährung, die in Ihrer Brieftasche steckt, entweder weil sie zu wenig wert ist, um sie zu überweisen, oder weil sie die Mindestumtauschanforderungen nicht erfüllt.

IPFS

Das steht für Inter-Planetary File System. Es ist ein Speichersystem, das im Internet statt auf einzelnen Servern existiert.

Papierhände

Paperhands sind Leute, die bei einem NFT-Projekt wenig Gewinn machen oder möglicherweise einen Verlust machen, indem sie ihre Beteiligung an dem Projekt zu schnell verkaufen.

Token

NFT steht für nicht fungibel Token. Token ist eine andere Art, NFT zu sagen.

Web3

Web3 bezieht sich auf eine Idee für ein neues World Wide Web, das Dezentralisierung, Blockchains und eine auf Token basierende Wirtschaft beinhaltet.

War das nützlich?
Sagen Sie uns, wie wir es verbessern können