Social Media-Grundlagen

Erfahren Sie, wie sich soziale Medien verändern, wie sie sich auf junge Menschen auswirken und wie Sie ihnen helfen können, sicher zu bleiben und das Beste aus ihrer Interaktion mit anderen herauszuholen.

Was ist auf der Seite?

Wie soziale Medien junge Menschen unterstützen können

Obwohl soziale Medien einige Risiken bergen können, ist es wichtig zu verstehen, welche Vorteile es hat, Ihrem Kind die Anleitung zu geben, die es benötigt, um das Beste aus seiner Nutzung sozialer Medien zu machen. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Möglichkeiten, wie soziale Medien Kindern und Jugendlichen Vorteile bringen können.

Kollaboratives Lernen

Verbreitern Sie die Verbindung und das Verständnis der Welt

Kinder können verschiedene Perspektiven und Weltbilder kennen und schätzen lernen, um die Welt um sie herum besser zu verstehen und ihr Wissen zu einer Reihe von Themen aufzubauen. Mit so vielen Ideen, die auf einer Reihe von Plattformen geteilt werden, können sie interessante Bereiche entdecken und die Plattformen in pädagogischer Funktion nutzen.

Digitale Medienkompetenz

Entwickeln Sie Kommunikations- und technische Fähigkeiten

Da soziale Medien mittlerweile Teil des Alltags sind, ist es für Kinder und Jugendliche wichtig zu lernen, wie man online kommuniziert, um sie auf zukünftige Möglichkeiten am Arbeitsplatz vorzubereiten und sie bei der Interaktion mit Freunden und Familie zu unterstützen.

Psychische Gesundheit und Wohlbefinden

Grenzen aufheben, um Verbindungen aufzubauen

Social Media hebt die Grenzen auf, Menschen zu treffen, zu pflegen und über Grenzen hinweg Bindungen zu knüpfen. Für Kinder, die eine Behinderung haben oder nicht das Gefühl haben, mit anderen in ihrer Gemeinde in Kontakt zu sein, kann dies eine großartige Möglichkeit sein, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, die ihre Ideen und Interessen teilen.

Beziehungen stärken

Der Zugang zu Familienmitgliedern, die möglicherweise kilometerweit von Freunden entfernt leben, die aus einem bestimmten Gebiet gezogen sind, kann dazu beitragen, Beziehungen aufrechtzuerhalten und ihnen zu ermöglichen, in Kontakt zu bleiben und ihr Leben mit Leichtigkeit zu teilen.

Ein Ort, um Unterstützung zu suchen

Es kann Möglichkeiten eröffnen, Freunden und Familienmitgliedern, bei denen möglicherweise ein bestimmtes Problem auftritt, Unterstützung anzubieten. Für einige junge Leute kann es ein Ort sein, an dem sie Unterstützung suchen können, wenn sie etwas durchmachen, über das sie nicht mit denen sprechen können, die ihnen nahe stehen.

Kampagnen für das soziale Wohl

Soziale Medien können jungen Menschen helfen, auf ein bestimmtes Anliegen aufmerksam zu machen, an dem sie interessiert sind, um einen realen Einfluss darauf zu haben, Veränderungen dort zu bewirken, wo sie sie sehen möchten.

Entwickeln Sie einen positiven digitalen Fußabdruck

Junge Menschen können ihre Konten auch als maßgeschneiderte Lebensläufe verwenden, um ihre Leistungen zu teilen, ihre Talente zu präsentieren und ein positives Online-Portfolio aufzubauen, von dem sie im späteren Leben profitieren können.

wie man Social Media zum Laufen bringen für dein kind

Res­sour­cen Dokument

Artikel in den Common Sense-Medien: Fünf Gründe, warum Sie sich keine Sorgen um Kinder und soziale Medien machen müssen

Siehe Artikel


Was Jugendliche und Eltern sagen, ist gut über soziale?

pdf Bild

Basierend auf Untersuchungen der Kinderbeauftragten sagen Kinder, dass soziale Medien es ihnen ermöglichen, die Dinge zu tun, die sie tun möchten, und sie unterhalten und sich glücklich fühlen.

"Wenn du zu Hause schlechte Laune hast, gehst du in die sozialen Medien und lachst und dann fühlst du dich besser."

Bericht über das Leben in Likes
pdf Bild

Nach Recherchen zu Einsamkeit und Technologie bei Teenagern stellte TalkTalk fest, dass ein Viertel (26%) der Eltern der Meinung war, dass soziale Medien und das Internet ihr Kind weniger einsam machen - eine Zahl, die sich aus Sicht des Kindes verdoppelte (48%).

Auch ein Viertel (25%) der Eltern gab an, dass das Internet und die sozialen Medien im Vergleich zu 51% der Teenager eine Lösung für die Einsamkeit ihres jugendlichen Kindes darstellen könnten.

Siehe Bericht

5-Tipps, um jungen Menschen dabei zu helfen, Social Media optimal zu nutzen

Sei ein gutes Vorbild

Rollenmodellieren Sie das Verhalten, das Sie in Ihren sozialen Medien zum Ausdruck bringen möchten. Kinder und Jugendliche tendieren dazu, Verhaltensweisen zu kopieren, daher ist es wichtig, die gleichen Werte wiederzugeben, die sie annehmen sollen.

Fördern Sie das soziale Wohl

Suchen Sie nach Möglichkeiten, wie sie mithilfe ihrer sozialen Medien etwas Gutes tun können, unabhängig davon, ob sie für eine Sache werben, die anderen zugute kommt, oder ob Sie etwas mitteilen, das Unterstützung bietet und einen positiven Beitrag zu ihrem digitalen Fußabdruck leistet.

Rüsten Sie sie mit den richtigen Werkzeugen aus

Stellen Sie sicher, dass Jugendliche wissen, wie sie die Datenschutzbestimmungen der sozialen Plattformen nutzen können, um die Kontrolle darüber zu behalten, mit wem sie teilen und wann und was von anderen auf ihrem Konto angezeigt wird.

Bleib sozial engagiert

Suchen Sie aktiv nach Momenten, um zu diskutieren, was sie posten, mit wem sie teilen und wie sich das, was sie in ihrem sozialen Feed sehen, auf sie auswirkt, um ihnen zum richtigen Zeitpunkt Unterstützung zu bieten.

Sprechen Sie über die richtige Balance

Ermutigen Sie sie, starke Beziehungen im realen Leben außerhalb der sozialen Medien zu knüpfen, um sicherzustellen, dass sie sich nicht über die Zustimmung und Meinung zu Beziehungen im Internet hinwegsetzen, die sich negativ auf sie auswirken können.

Scroll Up