Google treffen

Anleitung zu Steuerelementen und Einstellungen

Die Sicherheitskontrollen von Google Meet sind standardmäßig aktiviert. In den meisten Fällen müssen Sie keine zusätzlichen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass die richtigen Schutzmaßnahmen vorhanden sind. Möglicherweise möchten Sie jedoch die Grundlagen kennen, wie Sie Ihre Familie zusätzlich schützen können sicher beim Videoanruf.

Was brauche ich?

Ein Google-Konto (E-Mail-Adresse und Passwort)

Mögliche Einschränkungen

 Symbol am rechten Bildschirmrand. Anrufe & Texte
 Symbol am rechten Bildschirmrand. Chat
 Symbol am rechten Bildschirmrand. Datenschutz

Schrittweise Anleitung

1

Missbrauch melden
Anti-Missbrauchs-Funktionen sind standardmäßig aktiviert. Niemand kann an einem Meeting teilnehmen, es sei denn, der Gastgeber hat ihn eingeladen oder zugelassen. Wenn Sie glauben, dass jemand gegen die Google-Richtlinien verstößt, können Sie ihn melden.

Bei einem Videoanruf:

- Tippen Sie auf die drei Punkte in der unteren rechten Ecke (auf Desktop- und App-Version gleich).
- Zapfhahn Missbrauch melden
- Geben Sie die Informationen ein und tippen Sie auf Senden (Bericht bei Verwendung der Desktop-Version)

1
Bild-from-ios-153
2
Bild-from-ios-152
3
Bild-from-ios-151
2

Ein Problem melden

Bei einem Videoanruf:

- Tippen Sie auf die drei Punkte in der unteren rechten Ecke (auf Desktop- und App-Version gleich).
- Zapfhahn Ein Problem melden. Sie werden aufgefordert, die Informationen einzugeben
- Zapfhahn Absenden

1
Bild-from-ios-149
2
Bild-from-ios-152
3
inkedimage-from-ios-148_li
3

Teilnehmer entfernen (nur Desktop-Version)
Über ein Google Workspace-Konto organisierte Besprechungen: Ein Teilnehmer aus der Domain, die die Videokonferenz organisiert hat, kann bei Bedarf einen anderen Teilnehmer entfernen.

Über ein persönliches Google-Konto organisierte Besprechungen: Nur der Veranstaltungsmoderator kann einen anderen Teilnehmer aus der Ferne entfernen.

Bei einem Videoanruf:

- Klicken Sie auf den Pfeil nach hinten
- Zeigen Sie auf die Person
- Klicken Entfernen

4

Teilnehmer stumm schalten

Wenn ein Videoanruf Feedback oder Hintergrundgeräusche enthält, können Sie die Mikrofone anderer Teilnehmer stummschalten. Bei Videoanrufen, die über ein persönliches Konto organisiert werden, kann nur der Veranstalter andere Teilnehmer stummschalten.

Bei einem Videoanruf (App-Version):

- Tippen Sie oben links auf den Namen der Besprechung
- Tippen Sie auf der Registerkarte "Personen" neben einem Teilnehmer auf Menü
- Zapfhahn Stumm

Bei einem Videoanruf (Desktop-Version):

Wählen Sie auf der Registerkarte "Personen" die Person aus und tippen Sie auf "Stumm"
Wichtig: Wenn die Registerkarte Personen nicht angezeigt wird, drücken / tippen Sie lange auf die Miniaturansicht eines Teilnehmers und tippen Sie auf das Mikrofonsymbol.

Aus Datenschutzgründen können Sie die Stummschaltung einer anderen Person nicht aufheben. Bitten Sie den Teilnehmer, die Stummschaltung seines Audios aufzuheben. Tippen Sie auf Stumm, um sich stummzuschalten oder die Stummschaltung aufzuheben.

Einwahlteilnehmer
Gilt nur für Videoanrufe, die von Google Workspace-Nutzern organisiert werden.

Telefonteilnehmer drücken * 6, um das Telefon stummzuschalten oder die Stummschaltung aufzuheben.

Wenn Sie von einer anderen Person stummgeschaltet werden, können Sie die Stummschaltung nur aufheben, wenn Sie * 6 drücken.

1
Bild-from-ios-154
2
Bild-from-ios-155
Scroll Up