Schutz von Kindern vor falschen Nachrichten - Internetangelegenheiten

Schützen Sie Ihr Kind

Holen Sie sich praktische Tipps, um Ihrem Kind dabei zu helfen, die Fähigkeiten zu entwickeln, die es benötigt, um falsche Nachrichten zu erkennen, fundierte Entscheidungen darüber zu treffen, was es online teilen soll, und um eine ausgewogene Sicht auf Themen zu entwickeln, die es leidenschaftlich liebt.

Was ist auf der Seite

Warum ist es wichtig, Kinder vor falschen Nachrichten zu schützen?

Es kann ihnen helfen, sicherzustellen, dass Kinder einen besseren Zugang zu zuverlässigen Informationen haben

  • Haben Sie eine ausgewogene Sicht auf die Welt um sie herum
  • Informierte Diskussionen über Themen, für die sie eine Leidenschaft haben
  • Bilden Sie eine realistische Sicht auf verschiedene Teile der Gesellschaft
  • Drücken Sie sich online auf eine Weise aus, die andere Gesichtspunkte berücksichtigt

Was können Sie tun, um Ihrem Kind zu helfen, falsche Nachrichten zu erkennen?

Adele Jennings gibt Tipps, wie Sie Kindern helfen können, falsche Nachrichten zu erkennen
Videotranskript anzeigen
`{` Musik`} `

Hallo, ich bin Adele aus unserem Familienleben

Großbritannien und wir haben uns mit dem Internet zusammengetan

Es ist wichtig, mit Ihnen über das Halten zu sprechen

Ihre Familie sicher online als Kinder

werden aktiver in ihrer digitalen

Welt ist es wichtig, ihnen zu helfen

entwickeln für die digitale Kompetenz und

kritisches Denken, um den Unterschied zu erkennen

zwischen Fakt und Fiktion online

zunehmend diejenigen, die falsche Nachrichten erstellen

machen es schwieriger zu erkennen

mal sogar gut etablierte nachrichten

Organisationen berichten

auf Geschichten, die auf falschen Informationen beruhen

aufgrund der Natur der Online-Welt

mit so vielen Informationen von a

Eine breite Palette von Quellen kann schwierig sein

wissen, welche vertrauenswürdig kritisch sind

Digitale Kompetenz bedeutet, vorsichtig zu sein

über das, was Sie lesen, teilen und schreiben

Online gibt es verschiedene Möglichkeiten

vorgeschlagen, die digitale Kompetenz zu verbessern

Hier ist eine einfache dreiteilige Methode, die

wird die meiste Zeit funktionieren, wenn Sie sind

versuchen, Ihren Kindern beim Lesen zu helfen

it

Gewichtslesung Schlagzeilen sind oft

irreführend, lesen Sie also unbedingt die

ganze Geschichte

Überprüfen Sie, ob sich jemand präsentieren kann

als neue Quelle in diesen Tagen, aber es ist nicht

schwer online zu überprüfen und zu sehen, ob es

Wirklich gibt es auch zahlreiche

Websites zur Überprüfung von Fakten verwenden eine, wenn Sie eine haben

Alle Zweifel warten, wenn etwas auftaucht

faul über die Post nicht teilen

Es gibt keinen Mangel an Sachen da draußen

zu teilen

Wenn dir die Geschichte noch gefällt, gib ihr eine

ein paar Tage und sehen, was andere Leute

denke, Kinder, die jünger sind, glauben

Alles, was sie online lesen, ist es

etwas, das Eltern beachten müssen

von nicht allem, was Sie sehen und lesen, ist

Real ist dies besonders wichtig

Jacob sieht sich viel YouTube an

Videos, also sprach ich mit ihm über die

Bearbeitungsprozess und wie einfach es ist

Lass die Leute glauben, dass du irgendwo bist

wenn Sie nicht dank Green Screens

und Spezialeffekte mit Bernstein, die sie kennt

zu vertrauenswürdigen Sites gehen, um sie zu recherchieren

Hausaufgaben und ich versuchte sie zu ermutigen

Gehen Sie zu zwei verschiedenen neuen Websites, um zu erhalten

verschiedene Blickwinkel auf eine Geschichte, die sie ist

Interessiert ist es auch wert, mit ihm zu sprechen

sie über Spam und die Möglichkeit, dass

Einige der Anzeigen, die auftauchen

könnte auch gefälscht oder betrügerisch sein

Internet Matters hat eine gefälschte Nachricht erstellt

Ratschläge hoffen, mehr darüber zu erfahren, was

gefälschte Nachrichten sind und wie man sie erkennt, um zu helfen

Ihr Kind denkt kritisch darüber nach, was

Sie sehen online und verbessern ihre Medien

Alphabetisierungsfähigkeiten für weitere Ratschläge, wie

um Ihrem Kind zu helfen, falsche Nachrichten zu finden und

Tools, um sie in dieser Angelegenheit zu unterstützen, gehen

zu Internet Matters Hund

`{` Musik`} `

Verbessern Sie ihre kritische digitale Kompetenz

Das Internet hat ein immenses Potenzial, die Welt zum Besseren zu verändern, und unsere digital einheimischen Kinder werden die Generation sein, die diesen Wandel vorantreibt. Die Lehrer berichten, dass ihre Schüler in Fragen der Desinformation besser informiert sind, als wir ihnen zuschreiben. Sie haben bereits das, was Experten als grundlegende kritische digitale Kompetenz bezeichnen.

Kritische digitale Kompetenz bedeutet, vorsichtig zu sein, was Sie online lesen, teilen und schreiben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die digitale Kompetenz zu verbessern.

Ermutigen Sie sie, herauszufordern, was sie online sehen

Zum Teil aufgrund gefälschter Nachrichten leiden unsere Kinder unter einem Mangel an Selbstvertrauen, wenn es darum geht, die Wahrhaftigkeit einer Information in Frage zu stellen. Anstatt ihnen zu sagen, dass etwas, das sie online lesen, falsch ist, ermutigen Sie sie, das Stück selbst auf Richtigkeit zu überprüfen.

Social Media hat eine neue Art von "digitaler Kompetenz" geschaffen. Digitale Kompetenz bedeutet nicht nur, Inhalte online zu lesen, sondern Inhalte selbst zu teilen, zu diskutieren und zu veröffentlichen. Diese „partizipative Kultur“ können wir als Eltern nutzen, um die Auswirkungen von Desinformation zu bewältigen.

Anstatt zu versuchen, Kinder davon abzuhalten, ganz online zu sein, ermutigen Sie sie, gute digitale Bürger zu sein, falsche Nachrichten zu verbreiten, in ihren Online-Communities positiv zu sein und selbst großartige Inhalte zu erstellen.

Einfache dreiteilige Methode, um gefälschte Nachrichten zu erkennen

Lies es

Schlagzeilen sind oft irreführend. Lesen Sie daher unbedingt die ganze Geschichte.

Check it

Jeder kann sich heutzutage als Nachrichtenquelle präsentieren, aber es ist nicht schwer, online zu überprüfen, ob sie wirklich seriös sind. Es gibt auch zahlreiche Websites zur Überprüfung von Fakten. Fullfact.org . Snopes.com sind nur einige empfohlene Websites, die Sie verwenden können.

Hier sind einige Fragen, die sich Kinder und Jugendliche stellen können, um festzustellen, ob etwas echt oder falsch ist:

  • Wer schrieb es? Sie können den Autor auf der Seite überprüfen oder auf den Seiten "Über uns" oder "Kontakt" nachsehen, wer die Person oder Organisation ist, die über eine Google-Suche verfügt, um zu sehen, was Sie sonst noch aus anderen Quellen über diese Person oder Organisation erfahren können, um zu überprüfen, ob sie es sind sind, wer sie sagen, dass sie sind.
  • Für wen ist es geschrieben? Wenn Sie herausfinden können, für wen es geschrieben wurde, können Sie sich ein besseres Bild von den Absichten machen, die hinter dem stehen, was geteilt wird, ob es sich um einen Witz oder eine formellere Neuigkeit handelt.
  • Ist dies ein beworbener oder bezahlter Inhalt? Manchmal können beworbene Anzeigen am Ende seriöser Websites verwendet werden, um gefälschte Nachrichten zu verbreiten. Um sie zu erkennen, sehen Sie normalerweise ein "Ad" -Tag neben dem Bild oder auf dem Bild. Dies könnte Ihnen eine Vorstellung von der Absicht hinter dem Inhalt geben. Versucht es, Ihnen etwas zu verkaufen oder einen bestimmten Standpunkt zu vertreten?
  • Fördert es einen bestimmten Standpunkt? Manchmal kann es einfacher sein, etwas zu glauben, wenn wir mit den im Inhalt vertretenen Überzeugungen einverstanden sind. Daher ist es wichtig, Dinge nicht zum Nennwert zu nehmen, auch wenn wir ihnen zustimmen.
  • Fühlst du etwas (wütend, glücklich, traurig?) Gefälschte Nachrichten werden oft geschrieben, um eine emotionale Reaktion bei Menschen auszulösen, da dies die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie sich mit ihnen beschäftigen oder sie teilen.
  • Können Sie es auf einer seriösen Website finden? Versuchen Sie, sich umzuschauen, um andere vertrauenswürdige Quellen zu finden, die darüber geschrieben haben, um festzustellen, ob sie beim Vergleich nebeneinander überprüft werden.
  • Auf welche anderen Websites wird verlinkt? Schauen Sie sich auf der Website um, um zu sehen, wohin die Links Sie als Nächstes führen. Gefälschte Nachrichtenseiten führen Sie häufig zu Spam-Seiten oder irrelevanten Seiten, die nicht verwandt sind.
  • Gibt es Tippfehler oder andere Fehler im Inhalt? Sie werden oft feststellen, dass gefälschte Nachrichtenseiten viele Tippfehler und Grammatikfehler auf der Seite und der URL enthalten.
  • Überprüfen Sie das Datum - Einige Geschichten sind nicht vollständig gefälscht, sondern eine verzerrte Version realer Ereignisse. Wenn Sie also das Datum überprüfen, können Sie feststellen, ob das Gesagte echt oder falsch ist.

Wartezeit

Wenn etwas zu gut erscheint, um wahr zu sein, oder Sie sich Sorgen machen, ob es echt oder falsch ist, nachdem Sie es überprüft haben, ist es am besten, es nicht zu teilen. Nehmen Sie sich ein paar Tage Zeit, um zu sehen, was andere Leute denken. Wenn Ihnen die Geschichte immer noch gefällt, sollten Sie sie teilen.

Besprechen Sie regelmäßig mit Ihrem Kind, was es online sieht

  • Lassen Sie sich regelmäßig einchecken Informationen darüber, was sie online tun, um ein gutes Verständnis dafür zu erhalten, welche Websites sie regelmäßig verwenden (dies kann Ihnen einen guten Ausgangspunkt geben, um zu verstehen, welchen Inhalten sie möglicherweise ausgesetzt waren).
  • Verwandeln Sie Ihr Haus in eine Mini-Social-Media-Plattform wo du zusammenkommst und darüber plauderst, was in der Welt los ist.
  • Einfache Dinge können helfen, wie den Unterschied zwischen Tatsachen und Meinungen diskutieren, vielleicht um einen Streit zwischen Ihren Kindern zu lösen.
  • Markieren Sie Beispiele für gefälschte Nachrichten So weiß Ihr Kind, worauf es achten muss, z. B. auf betrügerische Nachrichtenseiten oder schlechte Anzeigen.
  • Fragen Sie sie nach den Arten von Geschichten, die sie online gesehen oder geteilt haben und wenn sie jemals einige Zeit gebraucht haben, um darüber nachzudenken, ob sie real sind oder nicht.
  • Für jüngere Kinder ist es möglicherweise eine gute Idee, darüber zu sprechen, wie Informationen online erstellt werden und was die Absichten der Leute dahinter sind, könnte es sein, zum Beispiel Geld zu verdienen, berühmt zu werden oder Leute dazu zu bringen, sie zu mögen.
  • Für ältere Kinder ist es wichtig zu betonen, dass wir dazu neigen, Dingen zu vertrauen, denen wir zustimmen mit mehr als denen tun wir nicht. Selbst wenn Sie etwas online lesen, mit dem Sie nicht einverstanden sind, ist es wichtig, einen Schritt zurückzutreten und die Fakten zu berücksichtigen.
  • Erwähnen Sie die Tatsache, dass einige Plattformen Inhalte empfehlen, die auf unseren Vorlieben basieren und teilen, so dass Sie am Ende nur ähnliche Inhalte sehen können. Um dem entgegenzuwirken, ist es wichtig, junge Menschen zu ermutigen, ihre Medien aus verschiedenen Quellen zu beziehen, damit sie eine Reihe von Ansichten zu einem bestimmten Thema sehen können.

Welche Tools stehen zur Verfügung, um gefälschte Nachrichten zu erkennen?

 Bildsuche umkehren

Wenn sie befürchten, dass ein Bild nicht echt ist, können sie eine umgekehrte Suche durchführen, bei der sie eine Suchmaschine wie die Google-Suche verwenden können, um das Bild oder die Bild-URL hochzuladen und zu sehen, wo es sonst online verwendet wurde.

So überprüfen Sie Bilder mit Google
Videotranskript anzeigen
Sie sagen also, ein Bild ist tausend wert

Wörter, aber wenn Sie nach einem suchen

Bild online woher weißt du, dass jeder

Eines dieser Worte ist wahr, wir werden es tun

Zeigen Sie einen einfachen Trick, den Sie tun können

mit Google und es heißt umgekehrt

Bildsuche okay, also gibt es ein paar

auf verschiedene Arten können Sie dies zuerst tun

Eine ist, zu Bildern zu gehen google.com yeah

und du kannst da rüber gehen du dies dies

sieht aus wie eine normale Google-Suchseite

aber wir haben das Google Bilder Symbol und

Sie werden die kleine Kamera suchen sehen

Bildsymbol hier, das ist jetzt der Schlüssel

der ersten Wege also einer Ihrer ersten

Von den wenigen Optionen zeigen wir Ihnen heute

Dies zu tun ist ein Drag & Drop, also lasst uns

Angenommen, Sie haben ein Bild auf Ihrem gespeichert

Desktop hier ist es, ich werde nur gehen

Ziehen Sie es hier in die Suche

Bar es wird die Datei hochladen und ich bekomme eine

ganze Liste der Treffer, wo das Bild ist

in der in der Seite und so kann ich dann gehen

und untersuchen all diese verschiedenen

Quellen, aus denen dieses Bild eine von zeigt

Die zweite Möglichkeit ist:

Klicken Sie auf das kleine Symbol "Suche nach Bild"

und Sie können dort eine URL einfügen und

Nehmen wir an, ich habe dort eine URL gefunden

Dieses Bild, das ich suchen möchte, ist und ich kann

Fügen Sie es dort ein und suchen Sie erneut

Ich werde eine große Liste von Hits von bekommen

verschiedene Seiten, an denen dieses Bild zeigt

Lassen Sie uns über einen dritten Weg sprechen

noch ein bisschen einfacher zu machen und das

ist wahrscheinlich der einfachste Weg und einer

das kann ich nur empfehlen, wenn du bist

Wenn Sie Chrome verwenden, nehmen wir an, Sie sind eingeschaltet

eine Webseite und Sie finden ein Bild und Sie

Ich möchte mehr über dieses Bild wissen

kann mit der rechten Maustaste oder bei gedrückter Ctrl-Taste auf die klicken

Bild und scrollen Sie dann hier nach unten, um zu passen

Suche bei Google nach Bild und

automatisch öffnet sich eine neue Registerkarte in

Ihr Chrome-Browser gibt Ihnen das gleiche

Also der letzte Schritt, den Sie machen wollen und der

am wichtigsten ist wohl zu fragen

einige kritische Fragen zum

Ergebnisse, die Sie gerade gefunden haben, wollen Sie

Fragen stellen wie auf welche Arten von

Websites, auf denen dieses Bild angezeigt wird, sind

Es gibt Hinweise darauf, wo das Bild ist

entstand wurde das Bild in geändert

Wie auch immer, an jedem Ort, an dem du es gesehen hast

und das ist nur die Spitze des Eisbergs

Weitere Informationen zum Fragen

kritische Fragen mit einem umgekehrten Bild

Suche oder nur über das Einchecken von Fakten

allgemeiner Kopf zu gesunder Menschenverstand org

Schrägstrich Bildung

Tools zur Videoüberprüfung

Die Überprüfung, ob Videos echt sind, ist viel schwieriger als Bilder, zumal es einfacher geworden ist, gefälschte Videos wie "Deep Fakes" zu erstellen. Es gibt jedoch einige Funktionen und Tools, mit denen Sie künstlich manipulierte Videos erkennen können. Hier sind ein paar:

YouTube-Wiedergabe

Wenn Sie beispielsweise ein Video auf YouTube ansehen, können Sie die Wiedergabegeschwindigkeit in den Videoeinstellungen verlangsamen. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob das Video Inkonsistenzen aufweist. Wenn Sie etwas entdecken, können Sie den Teil des Videos, um den Sie sich Sorgen machen, scannen und eine umgekehrte Suche durchführen, um festzustellen, ob es irgendwo anders online angezeigt wurde.

Microsoft Video Authenticator-Tool

Dies ist ein neues Tool, das in gestartet wurde September 2020 von Microsoft. Das Tool kann ein Foto oder Video analysieren, um eine prozentuale Wahrscheinlichkeit oder einen Vertrauenswert für die künstliche Manipulation des Mediums bereitzustellen. Das Tool ist über verfügbar Reality Defender 2020-Website Hier laden Sie einfach das Bild oder Video hoch und es analysiert es und gibt dann einen Prozentsatz der Wahrscheinlichkeit an, mit der es manipuliert wurde.

Websites zur Überprüfung von Fakten

Vollständige Tatsache . Snopes sind zwei Websites, auf denen überprüft werden kann, ob eine Nachricht oder ein Inhalt als Fälschung gekennzeichnet wurde.

Bot-Kontrolleure

Sie können diese auf Ihren Browser anwenden, um automatisierte Konten in sozialen Netzwerken zu identifizieren.

Apps, die die Glaubwürdigkeit von Websites überprüfen

Einige Web-Apps mögen Nachrichtenwächter Wenden Sie ein Bewertungssystem auf Websites an, um zu zeigen, welche vertrauenswürdiger sind als andere. Diese basieren auf Genauigkeit, Transparenz und Qualität

Unterstützende Ressourcen und Anleitungen

Hier finden Sie zusätzliche Anleitungen und Ressourcen, die Sie als Familie verwenden können, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie gefälschte Nachrichten erkennen.

War das nützlich?
Sagen Sie uns warum
Scroll Up