Stop Speak Support-Code

Code hilft Kindern bei der Bekämpfung von Cybermobbing

Der von jungen Menschen für junge Menschen entwickelte Kodex bietet einfache Schritte, um positive Maßnahmen gegen Cybermobbing zu ergreifen.

Versprechen Sie, den Kodex mit Kindern zu teilen, um sie zu ermutigen, gute digitale Bürger zu sein und einen Beitrag zur Beendigung von Cybermobbing zu leisten

Machen Sie sich mit Stop, Speak, Support vertraut

Erfahren Sie, wie Sie Ihr Kind dazu ermutigen können, den Code zu verwenden, um online positive Maßnahmen zu ergreifen und andere dazu zu inspirieren, dasselbe zu tun.

Versprechen Sie, mit Ihrem Kind zu sprechen

Wer hat den Code erstellt?

Stop, Speak, Support wurde von der Cyberbullying Taskforce der Royal Foundation ins Leben gerufen - einer Gruppe von Unternehmen, Wohltätigkeitsorganisationen und jungen Menschen, die zusammenarbeiten, um Cyberbullying zu bekämpfen.

Erfahren Sie mehr über die Arbeit und die Erstellung des Codes.

Besuchen Sie die Kampagnen-Website, damit Kinder etwas über den Code lernen und ihn in realen Situationen anwenden können.

Online-Sicherheitsaltersratgeber

Unabhängig von ihrem Alter haben wir einige praktische Ratschläge zu den Schritten, die Sie als Eltern unternehmen können, um sie online so sicher wie möglich zu machen.

Interaktiver Leitfaden

Starten Sie ein Gespräch - holen Sie sich altersspezifische Expertentipps, um über Cybermobbing mit Kindern zu sprechen.

Experten-Q & A

Wir haben Experten gebeten, zu der folgenden Frage Stellung zu nehmen: Wie kann ich meinem Kind helfen, einen neuen digitalen "grünen Kreuzcode" einzuführen, um online sicher zu sein?

Elterngeschichte

Kinder dazu zu bewegen, „gute digitale Bürger“ zu sein, kann schwierig sein, da Sie Kinder nicht überwachen können. 24 / 7 - eine Mutter von zwei Personen teilt die Höhen und Tiefen der Verwaltung des digitalen Lebens ihrer Kinder.

Scroll Up