MENU

Immer bereit zu reden

Überlegen Sie, wann und wo Sie am besten mit ihnen sprechen können - im Auto oder an einem neutralen Ort, an dem sie sich sicher fühlen

Schreiben Sie auf, was Sie sagen möchten, um Ihren Geist zu fokussieren und das Gespräch für sie relevant zu machen

Seien Sie offen und ermutigend, damit sie sich unterstützt fühlen

Nehmen Sie sich ein paar mundgerechte Gespräche vor, um ihnen Zeit für die Bearbeitung zu geben

Was Sie wissen müssen

In der Regel werden 11- bis 13-Jährige:

Zugriff auf ein Smartphone oder Tablet haben

60 % der 8- bis 11-Jährigen und 97 % der 12- bis 15-Jährigen besitzen Mobiltelefone (Ofcom)

Nutze das Internet, um Spiele zu spielen

69 % der 8- bis 11-Jährigen und 76 % der 12- bis 15-Jährigen spielen online (Ofcom)

Mach deine Hausaufgaben online

77 % der Kinder im Alter von 12 bis 17 Jahren sagen, dass es ihnen bei der Schule und bei den Hausaufgaben hilft, online zu sein (Ofcom)

Sehen Sie sich Videos online an und treffen Sie sich mit Freunden

95 % der 8- bis 11-Jährigen und 98 % der 12- bis 15-Jährigen nutzen Videoplattformen; 64 % der 8- bis 11-Jährigen und 91 % der 12- bis 15-Jährigen nutzen soziale Medien (Ofcom)

Die Zahl der 11-13-Jährigen, die soziale Medien nutzen, hat rapide zugenommen - häufig mit Konten in mehreren sozialen Netzwerken

Kinder ab 11 veröffentlichen durchschnittlich 26-Male am Tag und ziehen 100-Follower zu jedem ihrer Profile an

60 % der 8-11-Jährigen haben ihre eigenes Social-Media-Profil obwohl die meisten Plattformen ein Mindestalter von 13 Jahren erfordern

Mobbing ist ein erlerntes Verhalten, daher ist es wichtig, mit gutem Beispiel voranzugehen und sein Verhalten regelmäßig zu bekräftigen guter digitaler Bürger

War das nützlich?
Sagen Sie uns, wie wir es verbessern können

Erstellt mit Unterstützung von