Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit SEND online | Internetangelegenheiten

Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit SEND

Beratung für Eltern und Betreuer 

Um Kindern und Jugendlichen mit sonderpädagogischen Bedürfnissen und Behinderungen (SEND) eine sicherere und positivere Online-Zeit zu ermöglichen, finden Sie eine Reihe von Fachführern, die Ratschläge zu den wichtigsten Aktivitäten geben, die Kinder online durchführen.

Was Sie in den Anleitungen finden

Erfahren Sie, wie Sie mit diesen Ressourcen Kinder mit SEND online unterstützen können
Videotranskript anzeigen
Alle Kinder und Jugendlichen verdienen die Möglichkeit, sicher von vernetzter Technologie zu profitieren.

Aus diesem Grund haben wir eine Reihe von Leitfäden erstellt, mit denen Eltern und Betreuer junge Menschen unterstützen können
Menschen mit sonderpädagogischen Bedürfnissen und Behinderungen (SEND), um online sicher zu sein.

Warum ist das wichtig?

Die Online-Welt kann eine Lebensader für Kinder mit zusätzlichen Bedürfnissen sein. Es ermöglicht ihnen, neue Fähigkeiten zu entwickeln, kreativ zu sein und ihren „Stamm“ zu finden.

Aus unserer Forschung wissen wir jedoch, dass Kinder und Jugendliche bereits offline sind
Schwachstellen sind online eher Risiken und Schäden ausgesetzt.

Aufgrund der verschiedenen Arten von Risiken sind junge Menschen mit SEND eher betroffen
Kontaktrisiken online wie Sexting unter Druck und Zwang.

Nehmen Sie sich also die Zeit, um einige einfache Strategien zu erlernen, Kinder über Sicherheitswerkzeuge zu informieren und
Sich mit dem zu beschäftigen, was sie tun, ist eine effektive Möglichkeit, ihre Online-Zeit positiv zu gestalten.

Was ist in den Anleitungen?

Sie finden Einblicke und Ressourcen, um junge Menschen zu unterstützen, während sie sich verbinden und
Teilen, Surfen im Internet und Online-Spiele.

Sie finden hilfreiche Tipps für:
● Ermutigen Sie junge Menschen, gute Online-Gewohnheiten anzunehmen
● Bleiben Sie über die Online-Risiken informiert, denen sie online ausgesetzt sind
● Und wie Sie Sicherheitswerkzeuge einsetzen, um in ihrer digitalen Welt erfolgreich zu sein

Obwohl die Erfahrung jedes Kindes und Jugendlichen mit der Online-Welt für sie einzigartig ist, gibt es nach unseren Untersuchungen einige Online-Risiken, die Kinder mit SEND möglicherweise eher erleben.

In den Handbüchern finden Sie praktische Tipps, wie Sie Gespräche über diese potenziellen Risiken angehen können, um zu verhindern, dass sie zu Schaden führen. Wir haben auch Links zu anderen Expertenressourcen bereitgestellt, die helfen können, und Tools, die verfügbar sind, um einen sichereren digitalen Raum zu schaffen, in dem Kinder erkunden und interagieren können.

Ressourcen Dokument

Besuchen Sie den Bereich Forschung und Einblicke, um mehr über das Ausmaß der Online-Risiken für bestimmte Kinder zu erfahren und zu erfahren, wie Sie auf sinnvolle Weise eingreifen können.

Mehr erfahren

Anleitungen und Ressourcen

Online verbinden und teilen

Lesen Sie Ratschläge, um Kindern und Jugendlichen mit SEND zu helfen, sich online mit Freunden und Familie zu verbinden und sicher zu teilen und Online-Risiken zu reduzieren.

Siehe Advice Hub

Beim Surfen auf Nummer sicher gehen

Holen Sie sich praktische Tipps, um Kinder und Jugendliche mit SEND zu ermutigen, online intelligentere Entscheidungen zu treffen und sie vor unangemessenen Inhalten zu schützen.

Siehe Advice Hub

Online-Spiele

Helfen Sie Kindern und Jugendlichen, beim Spielen sicher zu bleiben, und lassen Sie sich von Experten beraten und beraten, worauf Sie achten müssen und welche Tools zum Schutz vor Online-Risiken erforderlich sind.

Siehe Advice Hub

Inklusives Ressourcenzentrum für digitale Sicherheit

Wir haben ein One-Stop-Shop-Ressourcenzentrum mit unseren übergeordneten Leitfäden und empfohlenen Ressourcen für eingerichtet Eltern & Lehrer und mehr. Nutzen Sie den Filter, um herauszufinden, was Sie brauchen.

Siehe Advice Hub

Sicheres Anschließen Online-Beratungszentrum

Um Eltern, Betreuern und jungen Menschen mit zusätzlichen Lernbedürfnissen zu helfen, haben wir diesen Hub eingerichtet, um maßgeschneiderte Ratschläge zur sicheren Online-Verbindung über eine Reihe von sozialen Plattformen zu geben.

Siehe Advice Hub

Das Internet sicherer und integrativer machen

Zusammen mit SWGfL haben wir diesen Hub eingerichtet, um Online-Sicherheitsratschläge und Anleitungen zur Unterstützung von Eltern und Fachleuten bereitzustellen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, die von Schwachstellen betroffen sind.

Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Hub mit. Nehmen Sie eine kurze Umfrage

War das nützlich?
Sagen Sie uns warum
Scroll Up