MENÜ

Nutzung und Einstellungen von Ofcom Media berichten über 2018

Dieser Ofcom-Bericht untersucht die Medienkompetenz von Kindern.

Es bietet detaillierte Belege für die Mediennutzung, Einstellungen und das Verständnis von Kindern und Jugendlichen im Alter von 5-15 sowie Informationen zum Medienzugang und zur Mediennutzung von Kleinkindern im Alter von 3-4. Es enthält auch Erkenntnisse zu den Ansichten der Eltern über die Mediennutzung ihrer Kinder.

Die wichtigsten Ergebnisse

Laut dem jüngsten Bericht von Ofcom über die Medienkompetenz von Kindern ist die Online-Zeit von Kindern in 2018 zum ersten Mal gesunken - geschätzt auf durchschnittlich 2 Stunden 11 Minuten pro Tag, genau wie im Vorjahr - und die durchschnittliche tägliche Fernsehzeit ist seit Jahresbeginn gesunken Jahr um fast acht Minuten auf eine geschätzte 1-Stunde 52-Minuten.

Der Bericht zeigt auch, dass YouTube das primäre Online-Ziel von Kindern bleibt, da 80% es verwendet hat. Nahezu die Hälfte (49%) der Kinder und ein Drittel (32%) der Vorschulkinder im Alter von 3-4 sehen sich jetzt Abonnement-On-Demand-Dienste wie Netflix, Amazon Prime Video und Now TV an.

Teilen und herunterladen Ofcom-Bericht 20178 „Mediennutzung und Einstellungen“

Mehr zu entdecken

Lesen Sie weitere Artikel und Ressourcen, um Kindern zu helfen, online sicher zu sein.