MENÜ

Net Aware-Bericht 2017: „Freiheit, mich sicher auszudrücken“

In diesem NSPCC-Bericht werden Daten aus der NSPCC- und O2-Net-Aware-Studie mit älteren 1,696-11yr-Nutzern verwendet, um die Stimmen von Kindern und Jugendlichen zu verbessern Verwenden Sie es sicher.

Die wichtigsten Ergebnisse

Die jungen Leute, die an dieser Untersuchung beteiligt waren, äußerten sich sehr positiv über die Online-Räume, in denen sie sich aufhalten. Insbesondere hoben sie Möglichkeiten für Spaß, Kommunikation, Selbstdarstellung und Autonomie hervor.

"Es macht Spaß und kann Sie für immer unterhalten, wenn Sie Ihre Hausaufgaben erledigt haben." - Junge, 14

Es wurde jedoch auch deutlich, dass junge Menschen in Bezug auf die von ihnen verwendeten Apps, Websites und Spiele erheblichen Risiken ausgesetzt sind. Zu diesen Risiken zählen der Umgang mit Fremden, Gewalt und Hass, sexuelle Inhalte und Mobbing.

„Viele Erwachsene sind durch ihre Charaktere sexuell, z. B. reden sie über Sex und auch über Drogen. Dies kann wahr sein, selbst wenn sie wissen, dass Sie sehr jung sind. Ich hatte ein paar zwielichtige Erfahrungen und man weiß nie, wann dies in das Offline-Leben übergehen könnte. “- Mädchen, 18

Teilen und herunterladen Net Aware-Bericht 2017: „Freiheit, mich sicher auszudrücken“

Mehr zu entdecken

Lesen Sie weitere Artikel und Ressourcen, um Kindern zu helfen, online sicher zu sein.