Der altersgerechte Design-Code und Ihr Kind | Internetangelegenheiten

Was bedeutet der altersgerechte Gestaltungskodex für mein Kind?

Das Expertengremium von Internet Matters teilt ihre Gedanken zum Code für altersgerechtes Design und was er für Kinder bedeutet, die Online-Dienste nutzen.

Junges Mädchen surft sicher online


Karl Hopwood

Unabhängiger Online-Sicherheitsexperte
Experten-Website

Für die meisten Menschen bedeutet der Code für altersgerechtes Design nicht viel – nur eine weitere Gesetzgebung, der wir nicht viel Aufmerksamkeit schenken. Aus Sicht der Online-Sicherheit ist der Kodex jedoch wichtig, da er Technologieunternehmen verpflichtet, sicherzustellen, dass ihre Plattformen und Dienste für Kinder und Jugendliche sicherer sind.

Viele der Hauptakteure haben bereits damit begonnen, Änderungen vorzunehmen, indem Instagram alle Kinderkonten standardmäßig auf privat setzt und nach einem Geburtsdatum fragt, um sich einzuloggen. TikTok tut dies für Benutzer unter 16 Jahren und wird auch nach 9 Uhr keine Benachrichtigungen mehr senden an Benutzer unter 16 Jahren. Natürlich hängt vieles davon davon ab, dass Benutzer bei der Registrierung ihr Geburtsdatum ehrlich eingeben. Wir wissen, dass etwas nicht immer passiert! Aber kurz gesagt, der Kodex wird Unternehmen dazu bringen, besondere Schutzmaßnahmen für Kinder und ihre Daten zu ergreifen, und sollte begrüßt werden. Verstöße können mit saftigen Geldstrafen von bis zu 4% des weltweiten Umsatzes geahndet werden und viele der großen Technologieunternehmen haben bereits Veränderungen eingeführt, nicht nur in Großbritannien, sondern weltweit, was für Kinder und Jugendliche gut sein muss.

John Carr

Online-Sicherheitsexperte
Experten-Website

Das Altersgerechter Designcode endlich voll in Kraft getreten am 2nd September 2021. Es ist eine weitere Weltneuheit für Großbritannien.

Die für die Durchsetzung der Bestimmungen des Kodex verantwortliche Stelle ist das Information Commissioner's Office (ICO), Großbritanniens wichtigste Datenschutzbehörde.

Das gibt uns einen Anhaltspunkt. Bei dem Kodex geht es um Daten von Kindern oder insbesondere darum, wie Online-Unternehmen die Daten von Kindern rechtmäßig erheben und verwenden können. Daten werden von vielen Online-Unternehmen gesammelt, um zu wissen, welche Arten von Werbung oder Dienstleistungen ihre Kunden wahrscheinlich kaufen oder nutzen werden. Aber wenn ihre Kunden Kinder sind, gibt es Grenzen. Der Kodex erklärt sie.

Das ICO hat einige erstklassige Ressourcen erstellt, die Unternehmen dabei helfen, ihre neuen Verantwortlichkeiten zu verstehen und sie zu erfüllen. Aber auch das ICO hat sich viel Mühe gegeben, einige wirklich durchdachte Produkte bereitzustellen Beratung und Anleitung für Eltern und Kinder.

Der Code enthält 15 verschiedene Standards. Aus Sicht der Eltern ist einer der wichtigsten  Standard 4. Dies erfordert, dass Unternehmen erklären, welche Daten sie sammeln und wie sie sie verwenden, aber – und hier ist ein wirklich wichtiger Punkt – wenn ihre Kunden Kinder sind oder wahrscheinlich Kinder sind, muss alles, was sie tun oder vorschlagen, altersgerecht erklärt werden Sprache. Erwarten Sie viele weitere Cartoons, Piktogramme und Zeichnungen.

Sajda Mughal OBE

CEO von JAN Trust, Campaigner und Consultant
Experten-Website

Der Age-Appropriate Design Code ist ein auf das Alter zugeschnittenes Regelwerk und Standards, die die Privatsphäre von Kindern bei der Nutzung des Internets in Großbritannien datenschutzrechtlich schützen. Zu den Standards gehören die Berücksichtigung des Kindeswohls, eine Folgenabschätzung, die die Datenschutzrechte eines Kindes mit der Notwendigkeit der Offenlegung von Daten abwägt, und die Standardeinstellung zu den stärksten Datenschutzeinstellungen.

Der Kodex gilt für „Dienste der Informationsgesellschaft, auf die Kinder wahrscheinlich zugreifen werden“ und zwingt daher die meisten kostenpflichtigen Online-Dienste, strenge Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen für Kinder zu implementieren, Erklärungen zum Datenschutz in einer für sie verständlichen Sprache bereitzustellen und von schädlichen Empfehlungen Abstand zu nehmen Inhalt.

Dies führt daher zu einer sichereren Online-Umgebung für Kinder, in der sie altersgerecht und in einer Weise behandelt werden, die ihrem besten Interesse entspricht, anstatt Kinder als Quelle für Daten und Statistiken zu verwenden.

Schreibe den Kommentar

Scroll Up