Ermutigen Sie Kinder, Cybermobbing unter Freunden zu melden | Internetangelegenheiten
MENÜ

Wie man Kinder dazu ermutigt, Cybermobbing unter Freunden zu melden

Wenn Cybermobbing unter Freunden stattfindet, kann es für ein Kind schwierig sein, das Verhalten zu melden. Sie fürchten vielleicht die Auswirkungen auf ihre Freundschaftsgruppe, aber es ist wichtig, dass sie sich sicher genug fühlen, um zu handeln. Die Experten Alan Mackenzie und Karl Hopwood befassen sich mit der Frage, wie Eltern ihre Kinder unterstützen können, wenn sie von Freunden im Internet gemobbt werden.


Alan Mackenzie

Online-Sicherheitsspezialist
Experten-Website

Was ist der beste Weg, um Kinder zu ermutigen, Cybermobbing zu melden, auch wenn es zwischen Freunden geschieht?

Als Eltern ist es eine der wichtigsten Botschaften, die wir Kindern und Jugendlichen mitteilen, wenn sie irgendeine Form von schädlichem Verhalten erleben, dies zu melden. Aber für eine so einfache Nachricht ist sie nicht immer erfolgreich.

Als ich in der Schule gemobbt wurde, gab es zwei überwältigende Gefühle: Scham, weil ich dachte, ich sei das Problem, also konnte ich es niemandem melden, und Angst, weil einige von denen, die das Mobbing machten, sogenannte Freunde waren und ich mir Sorgen machte Was würde passieren, wenn ich sie 'verschnüffeln' würde.

Aber im Gegensatz zu meiner Schulzeit, in der ich nach Hause gehen konnte, um dem Mobbing zu entkommen, kann Mobbing heute unerbittlich sein, besonders wenn es online ist.

Kinder und Jugendliche erkennen nicht immer die unmittelbaren und langfristigen Folgen von Mobbing-Verhalten für andere, wie die Auswirkungen auf das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen. Es kann Schularbeiten, Prüfungen, Beziehungen und vieles mehr beeinträchtigen, und die überwältigenden emotionalen Gefühle können viele Jahre lang bei einer Person bleiben.

Wenn Freunde involviert sind, wird es oft eher als Geplänkel denn als Mobbing angesehen. Daher finde ich eine der besten Strategien, wenn ich über Verhaltensweisen wie dieses spreche, Empathie zu diskutieren und andere in die Lage der Person zu versetzen, die gemobbt wird. Dies hilft anderen, die überwältigenden Gefühle von Scham, Angst, vermindertem Selbstvertrauen und mehr zu verstehen. Wie würden sie sich fühlen, wenn ihnen das passierte? Würden sie erwarten, dass ihre Freunde etwas dagegen unternehmen und wenn ja, was?

Karl Hopwood

Unabhängiger Online-Sicherheitsexperte
Experten-Website

Was ist der beste Weg, um Kinder zu ermutigen, Cybermobbing zu melden, auch wenn es zwischen Freunden geschieht?

Cybermobbing kann für Kinder und Jugendliche ein erhebliches Problem darstellen. Es kann viele verschiedene Formen annehmen und wird leider oft nicht gemeldet. Dies liegt daran, dass junge Menschen Bedenken äußern, dass Erwachsene nicht helfen können; Sie befürchten, dass der Täter erfährt, dass sie sie angezeigt haben, was die Sache noch verschlimmern könnte, oder sie befürchten, dass sie wegen dem, was ihnen passiert, von ihrem Lieblingsspiel oder ihrer Social-Media-Plattform gesperrt werden. Sie befürchten, die Kontrolle über die Situation zu verlieren und festzustellen, dass Erwachsene überreagieren.

Es ist wichtig, Kindern und Jugendlichen zuzuhören, wenn sie Cybermobbing melden – was wollen sie? Was sind ihre Ansichten? In einigen Fällen kennen sie die Person, die sie verärgert.

Viele reden von Geplänkel und natürlich ist hier ein schmaler Grat. Wenn Kinder und Jugendliche sich letztendlich über etwas aufregen, das online passiert, müssen sie sich Hilfe und Unterstützung suchen, idealerweise von Eltern oder Lehrern (oder einem anderen vertrauenswürdigen Erwachsenen), aber auch von den sozialen Medien oder Spieleplattformen selbst. Sie können auch Hotlines wie z RHC oder im NSPCC.

Wenn sie denken, dass es zu einem sofortigen Verbot führt, jemandem davon zu erzählen (um sie zu schützen), werden sie mit niemandem sprechen, was dazu führen könnte, dass sich das Problem verschlimmert. Gute Kommunikationskanäle sind entscheidend, und ein Erwachsener wird in der Lage sein, Wege vorzuschlagen, um ein Gespräch mit dem Freund zu beginnen, der hinter dem Cybermobbing steckt.

Schreibe den Kommentar

Scroll Up