Wie kann ich Online-Kontakte für meine Familie sicherer machen?

Kinder und Jugendliche, die Videokonferenz-Apps verwenden, haben stark zugenommen. Die Expertin für Internetangelegenheiten, Dr. Elizabeth Milovidov, teilt ihre Erkenntnisse darüber, wie man Online-Kontakte sicherer macht.

Vierköpfige Familie sitzt auf dem Sofa und lächelt am Laptop


Dr. Elizabeth Milovidov, Esq

Rechtsprofessor und Experte für digitale Elternschaft
Experten-Website

Heutzutage nutzen Kinder und Jugendliche immer häufiger Videokonferenz-Apps, sei es für den Unterricht, um Freunde zu treffen oder um die Familie zu erreichen. Und da immer mehr Menschen versuchen, während der Pandemie Verbindungen aufrechtzuerhalten, lassen wir Babys und Kleinkinder auch über Video-Chat-Plattformen glücklich vor der Kamera gurgeln.

Aber wie können wir diese Verbindungen aufrechterhalten und unsere Kinder, Jugendlichen und sogar Babys bei der sicheren und verantwortungsvollen Verwendung unterstützen, wenn sie online Kontakte knüpfen?

  • Achten Sie beim Einrichten von Besprechungen darauf, den Chat mit einem Kennwort zu schützen, damit Sie nicht mit einem Zoom bombardiert werden (jemand fällt unerwartet in Ihren Chat ein).
  • Überprüfen Sie den Hintergrund hinter sich, um sicherzustellen, dass sich nicht alle persönlich identifizierbaren Informationen im Videorahmen befinden
  • Verwenden Sie einen Hintergrund oder verwischen Sie Ihren Hintergrund mithilfe der Einstellungen im Video-Chat
  • Wenn Sie der Aufnahme nicht zugestimmt haben, stellen Sie sicher, dass die Bildschirmaufnahmetaste nicht blinkt (und erkennen Sie, dass dies nicht kinderleicht ist, da jeder mit anderen Methoden Bildschirmaufnahmen machen kann).
  • Vermeiden Sie es während eines Chats, die Toilette zu benutzen, den Hund anzuschreien oder irgendetwas anderes, das sich als peinlich, nervig oder respektlos erweisen könnte
  • Ziehen Sie sich je nach Art des Anrufs angemessen an. Wenn Sie von Ihrem Schlafzimmer aus chatten möchten, stellen Sie sicher, dass Ihre Kamera ausgeschaltet ist, oder decken Sie die Webcam vollständig ab
  • Erkundigen Sie sich bei Ihren Schulen nach den Sicherheitsmaßnahmen für die Schüler

Allgemeine Tipps für Online-Geselligkeitsspaß:

  • Berücksichtigen Sie Zeitunterschiede und wählen Sie tagsüber eine gute Zeit für Ihren Video-Chat, z. B. wenn Ihre Kinder nicht hungrig, schläfrig oder unruhig sind
  • Seien Sie so interaktiv wie möglich und planen Sie, gemeinsam einen Snack zu sich zu nehmen, ein Lied zu singen, ein Spiel zu spielen oder eine Geschichte zu lesen
  • Verwenden Sie viele große Gesten oder nähern Sie sich der Kamera, damit kleine Kinder, die sie sehen, Ihre Possen genießen können

Unabhängig davon, welche Plattform Sie verwenden, aktualisieren Sie die Software weiterhin regelmäßig, da Technologieunternehmen bei jedem Update Sicherheitskorrekturen bereitstellen.

Und wie immer setzen Sie die Gespräche mit Ihren Kindern über ihre Online-Aktivitäten fort, unabhängig davon, ob Sie während des Chats neben ihnen sitzen oder nicht.

Schreibe den Kommentar

Scroll Up