Verwendung von Video-Chat-Plattformen zum Gruppieren von Chats mit Familie und Freunden

Während der Osterferien mag es ziemlich schwierig sein, nicht in der Familie zu sein, aber eine großartige Alternative ist die Nutzung kostenloser Video-Chat-Plattformen, um Ihnen und Ihren Liebsten zu helfen, in Verbindung zu bleiben.

Es gibt eine Reihe von Video-Chat-Plattformen, aber wie viele festgestellt haben, sind einige schwieriger zu bedienen als andere. Wir haben Ihnen also eine kurze Anleitung gegeben, wie Sie diese zum Gruppieren von Chats verwenden können.

WhatsApp

1. Starten Sie einen Eins-zu-Eins-Videoanruf mit einem Kontakt
2. Tippen Sie auf dem Bildschirm auf das Symbol 'Teilnehmer hinzufügen'
3. Wählen Sie im nächsten Bildschirm Ihre Kontakte aus.

Sie können einen Gruppenanruf mit bis zu 4 Personen tätigen.

Weitere Informationen zum Aktivieren von Videoanrufen WhatsApp-Besuch FAQ-Seite zu Gruppenvideoanrufen.

Facebook Messenger

  • Sie können bis zu sechs Personen gleichzeitig sehen, aber bis zu 50 Personen können per Sprache oder Kamera mitmachen
  • Sobald mehr als sechs Personen telefonieren, wird allen Anrufern nur der dominierende Sprecher angezeigt.

1. Erstellen Sie in Chats eine Gruppenkonversation oder wechseln Sie zu einer vorhandenen
2. Tippen Sie anschließend auf das Videosymbol oben rechts auf dem Bildschirm, um den Video-Chat aufzurufen
3. Jeder in der Gruppe wird benachrichtigt, um ihn zu fragen, ob er beitreten möchte

Weitere Informationen zur Verwendung dieser Option erhalten Sie unter Facebook-Hilfe

Skype

So gruppieren Sie Video-Chats auf dem iPhone

So gruppieren Sie Videoanrufe auf Android-Geräten

1. Sobald Sie sich angemeldet haben, starten Sie einen Chat, indem Sie im Kontaktbereich auf den Namen der Freunde tippen, mit denen Sie einen Gruppenanruf führen möchten
2. Tippen Sie auf das Kamerasymbol, um den Videoanruf zu starten
3. Sie können dem Anruf nach dem Start weitere Personen hinzufügen, indem Sie auf das Symbol "Teilnehmer hinzufügen" tippen.

Sie können bis zu 50 Personen an dem Videoanruf teilnehmen.

Weitere Tipps zur Verwendung von Skype für Gruppenanrufe finden Sie unter Skype-Website.

Facetime

1. Tippen Sie auf Nachrichten und öffnen oder starten Sie eine neue Group FaceTime-Nachricht mit Personen, die Sie anrufen möchten
2. Tippen Sie oben in den Nachrichten auf den Gruppennamen oder den Kontakt und wählen Sie dann Facetime aus dem Menü. Dadurch wird eine Facetime mit allen Teilnehmern der Nachricht gestartet
3. Um jemanden hinzuzufügen, wischen Sie vom Griff am unteren Bildschirmrand nach oben, tippen Sie auf Person hinzufügen und geben Sie einen Namen ein. Tippen Sie auf Person zu Facetime hinzufügen, um sie zum Beitritt einzuladen.

  • Sie benötigen iOS 12.1 oder höher, um diese Funktion nutzen zu können
  • Sie können mit bis zu 32 Personen arbeiten

Weitere Unterstützung zum Gruppieren von Chats zu bestimmten Zeiten finden Sie unter Apple Support-Seite

Google Hangout

1. Gehen Sie zu hangouts.google.com oder öffnen Sie Hangouts in Google Mail.
2. Klicken Sie auf Neue Konversation und dann auf Neue Gruppe.
3. Geben Sie die Namen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen der Personen ein, die Sie hinzufügen möchten, oder wählen Sie sie aus.
4. Um ein Gruppengespräch oder einen Videoanruf zu starten, klicken Sie auf Nachricht oder Videoanruf.

Sie können mit bis zu 10 Personen per Video-Chat chatten.

Weitere Unterstützung zur Verwendung von Google Hangouts für Gruppenchat finden Sie unter Hilfeseite für Hangouts

Zoom

Sobald Sie sich kostenlos angemeldet haben, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um einen Videoanruf mit Freunden und Familie einzurichten.

1.Um ein Meeting einzuloggen, melden Sie sich bei der Site oder der App an und klicken Sie dann auf 'Neues Meeting und Start With Vido'.

2. Anschließend können Sie den Link freigeben, um Personen zur Teilnahme am Anruf einzuladen. Sie müssen nur auf den Link klicken, um an dem Anruf teilzunehmen, aber sie müssen auch Zoom auf ihrem Telefon oder Webbrowser installiert haben.

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] Für eine detailliertere Anleitung gehen Sie bitte auf: Zoom Sicherheitstipps für Videoanrufe

Top Sicherheitstipps für Videoanrufe:

Wenn Ihr Teenager Videoanrufe verwendet, finden Sie hier einige einfache Tipps, die ihm helfen, sicher zu bleiben.

1. Empfehlen Sie sie nur zu Video-Chat mit Leuten, die sie wirklich kennen - Einige Freunde von Freunden sind möglicherweise noch Fremde. Es ist auch wichtig, keine Video-Chat-Anfragen von Personen anzunehmen, die sie nicht kennen.

2. Ermutigen Sie sie dazu Lassen Sie persönliche Daten aus Video-Chats heraus um sicherzustellen, dass sie die Kontrolle darüber behalten, was veröffentlicht werden kann, da alles aufgezeichnet und geteilt werden kann.

3. Set ein Sicheres Passwort um zu vermeiden, dass ihr Konto gehackt wird.

4. Stellen Sie sicher, dass sie sich dessen bewusst sind wie man jemanden meldet oder blockiert das kann etwas Unangemessenes sagen oder tun.

5. Gehen Sie durch die Datenschutzeinstellungen auf der Plattform um sicherzustellen, dass diese auf die richtige Stufe eingestellt sind.

6. Ermutigen Sie sie dazu Video-Chat in einem stark frequentierten Bereich des Hauses und angemessen gekleidet sein.

7. Auch bei Menschen, mit denen sie vertraut sind, ist es wichtig, Grenzen setzen Wo und wann sie sich als Kinder unterhalten können, kann zu vertrauensselig sein, wenn sie mit einem Erwachsenen oder jemandem sprechen, den sie als engen Freund betrachten.

Ressourcen die Glühbirne

Besuchen Sie unsere #StaySafeStayHome Beratungszentrum Weitere Tipps, wie Sie die Technologie optimal nutzen können.

Scroll Up