MENÜ

Was ist Tumblr? – Was Eltern wissen müssen

Tumblr ist eine Social-Media-Plattform und ein Blog

Tumblr ist eine Kreuzung zwischen WordPress und Social Media-Plattformen wie Facebook und Instagram und bietet Nutzern die Möglichkeit, Blogs zu erstellen und diese mit Followern und Freunden auf einer Reihe von sozialen Plattformen zu teilen.

Was ist Tumblr?

Tumblr ist eine Kurzform-Microblogging-Social-Media-Plattform. Es beherbergt mehr als 529 Millionen Blogs, die eine Vielzahl von Inhalten wie Fanfiction und Kunst, Memes, Ratschläge und mehr umfassen. Im Allgemeinen wird Tumblr verwendet, um Menschen mit ähnlichen Interessen zusammenzubringen.

Wie es funktioniert

Tumblr wird aus verschiedenen Gründen verwendet und jeder Benutzer kann einen anderen Zweck haben. Bei der Nutzung der Plattform können Benutzer:

  • Erstellen Sie ein Blog und veröffentlichen Sie Videos, Fotos und Links zu anderen Websites
  • Teilen Sie Inhalte mit Freunden und Followern
  • Abonnieren Sie Blogs auf der Plattform, die in ihrem Dashboard angezeigt werden, und antworten oder liken Sie den einzelnen Beitrag (genau wie Facebook).
  • Veröffentlichen Sie Blogeinträge nur auf der Plattform oder auch auf anderen Social-Media-Seiten wie Facebook, Twitter und Instagram

Was ist das Mindestalter für Tumblr?

Laut der Nutzungsbedingungen von Tumblr, beträgt das allgemeine Mindestalter der Plattform 13 Jahre. Benutzer in der Europäischen Union und im Vereinigten Königreich müssen jedoch mindestens 16 Jahre alt sein. Außerdem müssen Benutzer, die die Trinkgeldfunktion von Tumblr verwenden möchten, mindestens 18 Jahre alt sein.

Warum ist Tumblr bei jungen Leuten beliebt?

Tumblr bietet jungen Menschen einen Ort, an dem sie neue Interessen oder Themen entdecken und erkunden können, insbesondere solche, die eher Nischen sind. Es bringt auch Blogging und soziale Medien unter einem Dach zusammen, um jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, Echtzeit-Feedback zu ihren Posts zu erhalten. Auf diese Weise fördert Tumblr eine Community rund um gemeinsame Interessen.

Darüber hinaus ist Tumblr sehr aktiv LGBT+-Community. Es bietet Benutzern die Möglichkeit, ihre zu erkunden Identität und lernen Sie die Community in einem sicheren Raum kennen.

Ist Tumblr sicher?

Jugendliche unter 16 Jahren in Großbritannien sollten die Plattform nicht nutzen. Während Tumblrs Community-Richtlinien warnen vor nicht jugendfreien Inhalten, Gewalt, Hassreden und mehr, Benutzer könnten immer noch auf diese Dinge stoßen. In diesem Fall sollten Benutzer den Inhalt sofort melden.

Tumblr hat ähnliche Sicherheitsfunktionen wie andere Social-Media-Plattformen. Sie beinhalten:

  • Filtern von Tags
  • Beitragsinhalte filtern
  • Ausblenden von nicht jugendfreien Inhalten
  • Ausblenden von Themen wie Sucht, Gewalt und sexuelle Themen
  • Optionen, um Konten privat oder verborgen zu halten

Die meisten dieser Funktionen werden bei der Registrierung automatisch ausgeblendet.

Tipps zum Jugendschutz

Sprechen Sie über unangemessene Inhalte

Wenn Ihr Teenager Tumblr verwendet, machen Sie ihn auf die Sicherheitsfunktionen aufmerksam und erklären Sie, was „unpassender Inhalt' könnte sein. Einige Kinder sehen bestimmte Inhalte möglicherweise nicht als unangemessen für sie an, daher ist es wichtig zu klären, was für ihr Alter angemessen ist.

Zusätzliche Hilfe

Erkunden Sie die verfügbaren Ressourcen zum Umgang mit unangemessenen Inhalten und erhalten Sie Unterstützung hier .

Zeigen Sie ihnen, wie man Benutzer blockiert

Ähnlich wie beim Melden unangemessener Inhalte sollten Sie Ihr Kind ermutigen, Inhalte oder andere Benutzer bei Bedarf zu blockieren. Wenn der Benutzer regelmäßig beunruhigende Inhalte teilt, Ihr Kind kontaktiert oder irgendetwas anderes tut, was die Nutzung der Sperrfunktion unangenehm macht, ermächtigen Sie die Verwendung der Sperrfunktion. Der andere Benutzer weiß nicht, ob er blockiert ist.

Zusätzliche Hilfe

Wenn Ihr Kind mit jemandem darüber sprechen muss, wie es sich fühlt (und sich jemandem, den es kennt, nicht öffnen will), kann es Ressourcen wie verwenden Childline, Die Mischung und Meik (Wales).

Bringen Sie ihnen bei, Inhalte zu melden

Es ist einfach, unangemessene Inhalte zu sehen, den Benutzer zu blockieren und weiter zu scrollen. Wenn Sie Ihrem Kind jedoch beibringen, Maßnahmen zu ergreifen, indem Sie es melden, können positive Gewohnheiten für seine Sicherheit geschaffen werden. Ermutigen Sie sie, alle Inhalte zu melden, die ihnen Unbehagen bereiten.

Zusätzliche Hilfe

Wenn Ihr Teenager auf Inhalte stößt, die gegen die Nutzungsbedingungen von Tumbr verstoßen, kann er diese ebenfalls melden hier .

Gemeinsam die Plattform nutzen

Zeigen Sie Interesse an der Nutzung der Social-Media-Plattform durch Ihr Kind. Folgen Sie einander, diskutieren Sie die verschiedenen Communities, denen Sie angehören, chatten Sie über die Beiträge, die Sie beide gesehen oder rebloggt haben. Ihr Teenager wird nicht nur sehen, dass Sie sich aktiv für sein Leben interessieren, was Forschung zeigt, dass sie wollen, aber Sie können alle beunruhigenden Trends frühzeitig erkennen.

Zusätzliche Hilfe

Tipps zum Starten von Gesprächen über das digitale Leben von Kindern finden Sie in unserem Leitfaden hier .

War das nützlich?
Sagen Sie uns, wie wir es verbessern können

Kürzliche Posts