MENÜ

Was ist die ZEPETO-App? – Was Eltern wissen müssen

Was ist die Zepeto-App?

Durch die Verwendung von Avataren ermöglicht die ZEPETO-App Benutzern, sich mit Freunden und anderen auf der ganzen Welt zu verbinden, aber ist sie sicher?

 

Erfahren Sie mehr über die Vorteile und Risiken, um die sichere Anwendung von ZEPETO durch Ihren Teenager zu unterstützen.

Was ist auf der Seite

 

Was ist ZEPETO?

Die ZEPETO-App ist eine südkoreanische mobile Chat-App, in der Benutzer als 3D-Avatare in verschiedenen Welten erstellen und interagieren. Einige dieser Welten sind chatbasiert, während andere spielbasiert sind, und Benutzer können entscheiden, ob diese Welten öffentlich oder nur für Freunde sind.

Allgemeine Infos

Konto-Erstellung

Wenn Benutzer die App herunterladen, wählen sie einen Avatar und werden dann nach ihrem Geburtsdatum gefragt, bevor sie fortfahren können. Personen unter 13 Jahren wird der Zugriff auf die App verweigert.

Benutzer werden dann gebeten, ein Konto entweder mit E-Mail oder einer Handynummer zu erstellen, um mit dem Spielen zu beginnen. Sie können jedoch auf die meisten Teile von ZEPETO zugreifen, ohne diese Informationen anzugeben.

Avatare auswählen

Zu Beginn wählen die Benutzer aus einer Auswahl von In-Game-Avataren, die sie dann anpassen können. Wenn sie einen neuen Avatar erstellen möchten, können sie das tun. Allerdings müssen sie ihre erste löschen. Um mehrere Avatare oder Charaktere gleichzeitig zu besitzen, müssen Benutzer zusätzliche Avatare für reale Währung kaufen.

Neue Avatare werden von Grund auf neu erstellt oder basieren auf dem Foto des Benutzers. Wenn Benutzer diesen Weg gehen, werden sie aufgefordert, ein Selfie zu machen oder ein Foto ihres Gesichts hochzuladen.

Münzen und ZEM

Gegenstände im Spiel, einschließlich Kleidung für ihren Charakter, können mit den Währungen, Münzen und ZEMs von ZEPETO gekauft werden. Artikel, die von anderen Benutzern erstellt wurden, werden für ZEMs verkauft, und wenn Benutzer Artikel mit niedrigen bis hohen Preisen sortieren, werden alle ZEM-Artikel zuerst aufgelistet. ZEMs sind jedoch schwieriger zu bekommen als Coins.

Ein Benutzer kann sowohl durch tägliche Anmeldungen als auch durch das Erfüllen von Aufgaben verdienen, aber es ist wahrscheinlicher, dass er Münzen verdient. Dies kann bedeuten, dass Benutzer sich unter Druck gesetzt fühlen, ZEMs mit realer Währung zu kaufen, damit sie die Artikel erhalten, die sie am meisten wollen.

Welten erkunden

Auf dem Hauptbildschirm der Benutzer gibt es eine Schaltfläche „Jetzt beitreten“, mit der sie einer virtuellen Chat-Gruppe beitreten können. Diese Welt oder dieser Chatroom verbindet sich mit Menschen auf der ganzen Welt, hat jedoch eine begrenzte Anzahl von Menschen, die gleichzeitig beitreten können.

Die Spieler können dann mit der Welt und den Menschen darin interagieren und möglicherweise Aktivitäten haben, die sie als Teil einer Quest oder Mission abschließen können, um Münzen zu verdienen.

Andere Welten umfassen Spiele, die von Benutzern erstellt und mit jedem in der App gespielt werden können.

Interaktion mit Benutzern

ZEPETO-Benutzer können sowohl mit ihnen bekannten Freunden als auch mit Fremden interagieren. Sie können dies über verschiedene Welten oder lokale Nachrichtenübermittlung tun.

Wenn Benutzer Welten beitreten, werden sie gebeten, mit Audio beizutreten, und können über Mikrofon oder Text kommunizieren. In diesen Welten können Benutzer Selfies und Fotos mit anderen Avataren machen und sie können andere markieren, ob sie sie kennen oder nicht.

Eine zusätzliche Option für Benutzer besteht darin, „Crews“ beizutreten. Dies sind Themengruppen, die für ein bestimmtes Fandom oder Interesse sein könnten. Anstatt als Avatare in einem virtuellen Raum zu interagieren, ähnelt der Raum einer Crew eher einem Chatroom. Einige dieser Crews haben besorgniserregende Namen oder Themen wie "hot ppl", "girl friend?" und „Wahrheit oder Pflicht“.

Benutzerkreationen

ZEPETO bietet Entwicklern viele Möglichkeiten, Mode und Artikel über ZEPETO Studio zu entwickeln. Sie können diese Kreationen dann für In-Game-Währung verkaufen, die gegen reale Währung eingetauscht werden kann. Das ZEPETO-Team überprüft diese Artikel, bevor sie dem Shop hinzugefügt werden.

ZEPETO hat es gebaut! ist eine Alternative für Ersteller, die ihre eigene Welt für Spieler bauen möchten. Benutzer können Spiele oder Karten erstellen, in denen sich Menschen treffen können. Diese können nicht verkauft oder gegen Währung eingetauscht werden. Einige Welten können auf populärer Kultur basieren.

Wie ist die Altersfreigabe?

Gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von ZEPETO müssen Benutzer mindestens 13 Jahre alt sein, um die App zu verwenden, um sicher zu bleiben. Beim Start der App werden Nutzer nach ihrem Geburtsdatum gefragt. Wenn sie zu jung sind, wird ihnen der Zugriff auf die App verwehrt.

Über die Altersgrenze herrscht jedoch Uneinigkeit. Im Google Play Store ist die PEGI-Einstufung der App ab 3 Jahren, während der Apple Store 12+ anzeigt. Common Sense Media schlägt 16 und älter vor. Dennoch glauben einige Eltern, dass es für Personen unter 18 Jahren unangemessen ist.

Was sind die Kindersicherungen für ZEPETO?

In den Benutzereinstellungen unter „Persönliche Informationen und Inhalte“ können Benutzer verschiedene Berechtigungen für ihr Konto festlegen. Dazu gehören Optionen dafür, wer Ihrem Kind eine Nachricht senden oder seine Beiträge sehen kann. Benutzer können auch umschalten, wer ihre Follower oder ihren Online-Status sehen oder wer sie in Beiträgen markieren kann. Diese Einstellungen werden automatisch auf „Alle“ gesetzt.

ZEPETO hat keine zusätzliche Kindersicherung.

Benutzer können täglich Coins und ZEMs auf ZEPETO verdienen

Vorteile der App

Individualisierungsoptionen

Teenager mögen ZEPETO wegen der Möglichkeit, ihre Avatare nach Belieben anzupassen. Die Zusammenarbeit mit großen Marken, Künstlern und Unterhaltungsunternehmen bedeutet, dass es für BTS-Liebhaber genauso viele Möglichkeiten gibt wie für Anime-Fans.

Sozialisation

Es gibt viele Möglichkeiten, mit Menschen aus der ganzen Welt zu chatten, mit denen Benutzer sonst möglicherweise nicht sprechen würden. Sie können Personen mit ähnlichen Interessen finden und Freundschaften schließen, ohne persönliche Informationen wie einen echten Namen oder ein Profilbild weitergeben zu müssen.

Kreativität

Benutzer, die kreativer sind, haben die Möglichkeit, sich mit ZEPETO Studio und Built It! über Design- und Entwicklungstools im Spiel zu informieren. Sie sind auch in der Lage, sich durch ihren Avatar vollständig auszudrücken.

Seine immersive und interaktive Plattform bedeutet, dass es fesselnd und unterhaltsam für Teenager ist.

Benutzer treffen sich in ZEPETO in 3D-Welten

Was aufpassen

Viele Eltern stellen aufgrund verschiedener Nachrichtenberichte in Frage, ob ZEPETO sicher ist. Hier sind einige der größten Bedenken:

Materialistisch und süchtig

Tägliche Werbegeschenke ermutigen die Benutzer, sich jeden Tag anzumelden, um kostenlos mehr Münzen, ZEMs und Artikel zu erhalten. Das vielleicht Erhöhen Sie die Bildschirmzeit von Teenagern wenn sie das Gefühl haben, dass sie sich anmelden müssen, um nichts zu verpassen.

Wenn Benutzer ihren Avatar anpassen, müssen sie Münzen und ZEMs ausgeben. Wenn ihnen die Spielwährung ausgeht, haben sie möglicherweise nicht das Gefühl, dass sie auf ihre täglichen Münzen warten können, und werden stattdessen versuchen, mehr zu kaufen.

ZEPETO fördert Materialismus und tägliche Anmeldungen

Interaktionen mit Fremden

Es gab mehrere Berichte von Benutzern, die Atemgeräusche oder statische Geräusche durch die Sprachkommunikation hörten, was die Benutzer erschreckte. ZEPETO besteht jedoch darauf, dass dies von Benutzern kommt, die ihre Mikrofone eingeschaltet lassen, ohne es zu merken. Darüber hinaus gab es Berichte über junge Benutzer Empfangen von sexuell anzüglichen Nachrichten von Fremden.

Altersunangemessene Populärkultur

Da Benutzer ihre eigenen Welten und Spiele erstellen können, basieren viele Inhalte auf der Populärkultur, die möglicherweise nicht für ihr Alter geeignet ist. Zum Beispiel gibt es ein beliebtes Spiel, das auf basiert Tintenfischspiel. Squid Game ist jedoch eher für ältere Teenager als für 13-Jährige gedacht. Obwohl die Spiele und Welten selbst keine gewalttätigen oder expliziten Bilder enthalten, können sie Benutzer dazu ermutigen, das Quellmaterial zu erkunden.

Unternehmenszusammenarbeit und Influencer

Als Teil von ZEPETO haben einige Unternehmen wie UGG und Disney mit der Plattform zusammengearbeitet, um verschiedene Moden und Artikel zu kreieren. Darüber hinaus hat ZEPETO seine eigenen Influencer, die durch ihre Kreationen an Popularität gewinnen. Ihr Status kann junge Menschen ermutigen, auf eine Weise zu interagieren, die sie fördern.

So schützen Sie Teenager auf ZEPETO

  • Habe regelmäßige Gespräche: Fragen Sie Ihr Kind, wie es die App nutzt; interessiert sich für das, was ihnen Spaß macht. Wenn sie gerne mit Ihnen über die positiven Dinge sprechen, kommen sie möglicherweise eher mit Bedenken zu Ihnen.
  • Richten Sie Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen ein: ZEPETO hat einige Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen, die nützlich sind. Wenn Sie einschränken, wer mit Ihrem Teenager Kontakt aufnehmen kann, kann dies zu seiner Sicherheit beitragen. Browser, App Stores und Breitband haben ebenfalls Kindersicherung, die Sie einstellen können auch. Für Android-Benutzer sind die Alterskontrollen jedoch möglicherweise nicht genau.
  • Sprechen Sie über In-App-Käufe: Um versehentliche Käufe von In-Game-Währung oder zukünftige Meinungsverschiedenheiten über akzeptable Ausgaben in ZEPETO zu vermeiden, besprechen Sie die Geldverwaltung. Folgen Sie unserem Leitfaden, um zu helfen.
  • Verbessern Sie die digitale Resilienz: In einer App wie ZEPETO, in der Teenager mit Fremden aus der ganzen Welt interagieren, ist es wichtig, dass sie sicher sind, wie man mit riskanten Situationen umgeht. Digitale Resilienz aufbauen kann ihnen helfen, online positive Entscheidungen zu treffen.

ZEPETO-Datenschutzeinstellungen

Kürzliche Posts