MENÜ

Samsung unterstützt uns dabei, die Sicherheit von Kindern im Connected Home zu gewährleisten

Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Samsung bekannt zu geben, um das Problem des Schutzes von Kindern im Internet anzugehen. Unsere Partnerschaft bietet Millionen von Eltern Unterstützung bei der Online-Sicherheit ihrer Kinder.

Als Industriekoalition unterstützt Samsung uns und unsere Partner bei unserer Mission, die digitale Sicherheit von Kindern und den elterlichen Zugang zu Informationen zu verbessern.

Eltern mit den richtigen Online-Sicherheitshinweisen ausstatten

Unsere Partnerschaft wird eine Reihe neuer gemeinsamer Initiativen beinhalten. Diese Initiativen geben Eltern das Wissen und die Sicherheit, die sie benötigen, um Samsung-Produkte einzurichten und zu verwenden, damit ihre Kinder intelligent, sicher und sicher auf das Internet zugreifen können.

Dies beinhaltet a Co-Branding-Microsite mit einer Auswahl an altersgerechten Führern und Ratschlägen für Eltern. Mit diesen Handbüchern können Sie Ihre Kinder bei einer Vielzahl von Samsung-Produkten online schützen. Sie enthalten Informationen zur neuen Kids Home-Funktion auf den neuesten Mobilgeräten sowie zu Kindersicherungen und Sicherheitsfunktionen für Smart-Haushaltsgeräte.

Conor Pierce, Corporate Vice President von Samsung UK & Irland, sagte: „Samsung ist sehr stolz darauf, mit Internet Matters zusammenzuarbeiten. Wir glauben an die positive Kraft der Technologie, die den Menschen viele aufregende Möglichkeiten eröffnen kann. Aber es ist heute wichtiger denn je, dass Technologie von allen verantwortungsbewusst und respektvoll eingesetzt wird, insbesondere von Kindern und Jugendlichen.

Mit unserer Mission, alle Samsung-Produkte über 2020 mit dem Internet zu verbinden, erkennen wir, dass unsere Jugendschutzdienste über Galaxy-Geräte hinausgehen sollten, und freuen uns darauf, in dieser Ära des vernetzten Lebens Millionen von Eltern über das Internet zu helfen und aufzuklären brillante Beratung, die Internet Matters zu bieten hat. “

Carolyn Bunting, CEO von Internet Matters, Dazu: „Die Resonanz auf unsere Kampagnen hat bewiesen, dass Eltern, die mehr darüber wissen möchten, wie sie ihre Kinder online schützen können, eine echte Nachfrage haben.

"Die Partnerschaft mit Samsung ist ein weiterer großer Schritt zum Aufbau eines Branchenkollektivs mit einem gemeinsamen Ziel: Gemeinsam sollen die Internetsicherheit von Kindern verbessert und alle Eltern und Betreuer in die Lage versetzt werden, ihren Kindern zu helfen, intelligent und sicher von digitaler Technologie zu profitieren."

Internet Matters, das auf der Zusammenarbeit mit Branchenriesen aufbaut, hat eine Reihe wirkungsvoller Kampagnen zu Themen wie Cybermobbing, Sexting, Datenschutz, Online-Pflege und unangemessenen Inhalten erfolgreich durchgeführt und bietet Eltern, Betreuern und Lehrern Schritt für Schritt praktische Informationen Beratung zum Umgang mit Kindern in diesen Fragen und zur Einrichtung von Kindersicherungen.

Der Staatssekretär für Digital, Kultur, Medien und Sport, Jeremy Wright, sagte: „Diese Partnerschaft ist ein positives Beispiel für Technologieunternehmen, die praktische Lösungen entwickeln, um die am stärksten gefährdeten Personen vor Online-Schäden zu schützen.

„Wir alle haben die Verantwortung, Kinder und Eltern bei der Bewältigung der Herausforderungen der Online-Welt stärker zu unterstützen. Aus diesem Grund wird die Regierung in Kürze Vorschläge für einen neuen Rechtsrahmen veröffentlichen, der sicherstellt, dass Großbritannien der sicherste Ort der Welt ist, um online zu sein. “

Internet Matters, das auf der Zusammenarbeit mit Branchenriesen aufbaut, hat eine Reihe wirkungsvoller Kampagnen zu Themen wie Cybermobbing, Sexting, Datenschutz, Online-Pflege und unangemessenen Inhalten erfolgreich durchgeführt und bietet Eltern, Betreuern und Lehrern Schritt für Schritt praktische Informationen Beratung zum Umgang mit Kindern in diesen Fragen und zur Einrichtung von Kindersicherungen.

Ressourcen

Erfahren Sie mehr darüber, wie Samsung mit uns zusammenarbeitet, um Eltern in Großbritannien dabei zu unterstützen, ihre Kinder online zu schützen.

Mehr

Mehr zu entdecken

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihren Kindern helfen können, online sicher zu sein, finden Sie hier einige nützliche Ressourcen:

Links vor Ort

Kürzliche Posts