Instagram kündigt neue Funktionen zur Bekämpfung von Cybermobbing an

Weißes Instagram-Logo auf einem bunten Hintergrund

Heute hat Instagram drei neue Funktionen angekündigt, die die Fortsetzung ihrer Bemühungen markieren, die Branche im Kampf gegen Cybermobbing zu führen.

Was sind die neuen Funktionen?

1. Verwalten unerwünschter Interaktionen

Benutzer haben jetzt die Möglichkeit, Kommentare in großen Mengen zu löschen sowie mehrere Konten zu blockieren oder einzuschränken, die negative Kommentare veröffentlichen. So aktivieren Sie diese Funktion unter iOS:

  • Tippen Sie auf einen Kommentar und dann auf das gepunktete Symbol in der oberen rechten Ecke
  • Auswählen Kommentare verwalten und wählen Sie bis zu 25 Kommentare aus, die gleichzeitig gelöscht werden sollen
  • Tippen Mehr Konten in großen Mengen sperren oder einschränken
  • Um Konten unter Android zu blockieren oder einzuschränken, halten Sie einen Kommentar gedrückt, tippen Sie auf das gepunktete Symbol und wählen Sie Blockieren or einschränken

2. Hervorheben positiver Kommentare

Mit dieser Funktion können Benutzer den Ton für ihr Konto festlegen und mit ihrer Community in Kontakt treten, indem sie eine ausgewählte Anzahl von Kommentaren am oberen Rand ihres Kommentarthreads anheften.

In Kürze wird Instagram damit beginnen, angeheftete Kommentare zu testen. Mit dieser Funktion können Benutzer den Ton für ihr Konto festlegen und mit ihrer Community in Kontakt treten, indem sie eine ausgewählte Anzahl von Kommentaren am oberen Rand ihres Kommentarthreads anheften.

3. Wählen Sie aus, wer Sie markieren und erwähnen kann

Instagram hat gesehen, dass Tags und Erwähnungen verwendet werden können, um andere anzuvisieren oder zu schikanieren. Mit dem neuen Rollout können Sie also verwalten, wer Sie auf Instagram markieren oder erwähnen kann.

Sie können wählen, ob alle, nur Personen, denen Sie folgen, oder niemand Sie in einem Kommentar, einer Bildunterschrift oder einer Geschichte markieren oder erwähnen soll.

Erfahren Sie mehr über Kommentarverwaltung in der Instagram-Hilfe.

Navigieren Sie sicher in sozialen Medien die Glühbirne

Holen Sie sich Tools und Tipps, um das digitale Wohlbefinden Ihres Kindes auf Facebook, Instagram und WhatsApp zu unterstützen.

Mehr erfahren
Scroll Up