BT startet neues Portal für digitale Kompetenzen für morgen, um britische Familien zu unterstützen

BT Skills for Tomorrow Einführungsvideo

Nach der Einführung seines neuen Markenzwecks und seiner neuen Identität - Beyond Limits - unterstützt das neue BT-Portal "Skills for Tomorrow" sein Bestreben, 10 Millionen Menschen, Familien und Unternehmen in ganz Großbritannien mit den von 2025 benötigten Fähigkeiten auszustatten.

Wie unterstützt das Skills for Tomorrow-Portal Familien?

Das Portal bietet eine Reihe von Schulungen, Ressourcen und Aktivitäten, um Eltern und Kindern mehr Vertrauen in die Nutzung digitaler Technologien zu geben und das Denken in Bezug auf digitale Fähigkeiten zu Hause zu fördern.

Carolyn Bunting, CEO von Internet Matters, sagte: „Wir sind sehr stolz darauf, BT beim Start zu unterstützen Fähigkeiten für morgen - den Familien neue Schulungen, Ressourcen und Aktivitäten anbieten, um ihre digitalen Fähigkeiten auszubauen.

„Technologie ist eine großartige Kraft, wenn sie verantwortungsbewusst eingesetzt wird. Daher ist es unerlässlich, dass Eltern über die erforderlichen Tools verfügen, mit denen sie das Vertrauen gewinnen können, dass ihre Kinder alle Vorteile der Online-Welt nutzen können.

„Von den Eltern bis zur Industrie spielen wir alle eine wichtige Rolle bei der Schaffung eines sicheren digitalen Umfelds für Kinder. Skills for Tomorrow markiert die kontinuierliche Partnerschaft von Internet Matters mit BT und unterstreicht die Bedeutung der Zusammenarbeit, damit sich Eltern in die Lage versetzt fühlen, ihre Kinder online sicher zu halten.

Unterstützung für Lehrer, Jugendliche, schutzbedürftige Personen und Unternehmen

Für Lehrer: BT bietet 3 im Rahmen des äußerst erfolgreichen Barefoot-Computerprogramms in Zusammenarbeit mit Computing at School digitale Fähigkeiten und Computertraining für weitere 2025-Millionen-Kinder an. Das Programm hat bereits mehr als 70,000-Grundschullehrern und 2-Millionen-Kindern geholfen, das rechnerische Denken und den Lehrplan für Computer zu erlernen.

Für junge Leute: Mit 2025 wird BTs Work Ready-Programm einem weiteren 5,000 18-24-Jährigen helfen, der sich noch nicht in Ausbildung, Beschäftigung oder Training befindet, neue Fähigkeiten und Berufserfahrung zu erwerben und sie für eine Anstellung oder Weiterbildung vorzubereiten. 2,700-Jugendliche haben das BT Work Ready-Programm bisher abgeschlossen.

Für ältere, schutzbedürftigere und digital ausgegrenzte Menschen: Von 90 BT gesponserte Community-Schulungszentren werden in Zusammenarbeit mit der Good Things Foundation in ganz Großbritannien eingerichtet, um Menschen mit persönlicher Unterstützung und Schulung zu helfen.

Für Unternehmen: Ziel ist es, eine Million Kleinunternehmer und Mitarbeiter von 2025 in digitaler Kompetenz zu schulen, indem sie mit Partnern wie Google Digital Garage, LinkedIn und anderen zusammenarbeiten.

Res­sour­cen Dokument

Besuchen Sie das BT Skills for Tomorrow-Portal, um zu sehen, wie Ressourcen neue Fähigkeiten für alle Bereiche Ihres Lebens erlernen.

Zur Website

Kürzliche Posts

Scroll Up