Instagram schränkt Beiträge zur Gewichtsreduktion ein, um das digitale Wohlbefinden junger Menschen zu fördern

Instagram hat neue Richtlinien eingeführt, um sicherzustellen, dass Nutzer unter 18 auf seiner Plattform keine Beiträge zu Diät- und kosmetischen Eingriffen sehen können.

Dieser Schritt hofft, einen Teil des Drucks abzubauen, den junge Menschen empfinden, wenn es darum geht, Körperbild.

Änderungen an Community-Richtlinien und Berichten auf Instagram

Darüber hinaus wird Instagram auch Posts einschränken, die wundersame Behauptungen über Gewichtsverlust fördern und einen Preis oder einen Kaufanreiz haben.

Es wird auch eine neue Funktion geben, mit der Benutzer jeden Beitrag melden können, der gegen diese neuen Community-Richtlinien verstößt. Die Änderungen gelten auch für die Facebook-Plattform.

Die Rolle der Eltern bei der Unterstützung von Teenagern für das Körperbild

Neben diesem willkommenen Schritt von Instagram ist es auch wichtig, dass Eltern eine Schlüsselrolle dabei spielen, mit ihren Kindern über dieses Problem zu sprechen. Ein offener Dialog über ihre Online-Gewohnheiten ist ein guter Anfang.

Unsere Botschafter-Psychologin Dr. Linda Papadopoulos sagt: „Eltern müssen ihren Kindern beibringen, selektiver zu sein, was in ihr Bewusstsein kommt. Wenn sie sich wirklich schlecht fühlen, wenn sie keine Bauchmuskeln haben und jedes Bild, das sie verfolgen, Menschen mit Bauchmuskeln sind, ist es ihr Kind Ich werde plötzlich denken, dass jeder ein Acht-Pack hat. Das ist nicht der Fall. Sie brauchen eine ausgewogenere Sicht auf das, was da draußen ist. "

Um die Eltern zu unterstützen, haben wir eine Anleitung für Eltern zur Förderung eines positiven Körperbildes mit Ihren Kindern.

Dr. Linda Papadopoulos bietet praktische Ratschläge zur Unterstützung von Teenagern, wenn sie Meilensteine ​​online oder offline erreichen.
Res­sour­cen die Glühbirne

Erfahren Sie mehr über instagram und wie Sie Probleme auf der Plattform melden können.

Mehr erfahren

Kürzliche Posts

Scroll Up