Kindern helfen, sozial verbunden zu bleiben und sich körperlich zu isolieren

Von interaktiven Anrufen bis hin zu Social Gaming bietet der Tech-Experte Andy Robertson Tipps, wie Kinder mit ihren Freunden und ihrer Familie in Kontakt treten können.

Da die Familien jetzt zu Hause bleiben, um sich vor Infektionen zu schützen, stehen Eltern und Betreuern eine Reihe neuer Herausforderungen und Möglichkeiten bevor. In jedem Fall ist es wichtig, vor Ratschlägen oder schnellen Maßnahmen das neue Lebensmuster zuzulassen. Die Ermittlung, wie Technologie Kindern helfen oder sie behindern kann, ist jetzt dieselbe wie zu anderen Zeiten. Dazu müssen wir auf das achten, was sie brauchen, und hören, wie sie sich verbinden möchten.

Das erste, was Sie in Betracht ziehen sollten, um Kindern zu helfen, miteinander und mit Familienmitgliedern an anderen Orten in Verbindung zu bleiben, ist die Technologie, mit der sie bereits vertraut sind.

Videoanrufe sicher und einfach tätigen

Skype, WhatsApp, Facetime und zum Facebook Messenger Anrufe sind eine gute Möglichkeit, einen bidirektionalen Videoanruf zu tätigen. Mit etwas Unterstützung können Großeltern dies einrichten und eine neue Art des Gesprächs mit Familienmitgliedern haben. Obwohl es sich nicht allzu sehr von einem Telefongespräch unterscheidet, fühlt sich das Hinzufügen von Videos tatsächlich eher so an, als wären Sie am selben Ort.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Dienste nicht für Kinder entwickelt wurden. Um sie nutzen zu können, benötigen Sie ein Konto für Erwachsene. Dies bedeutet, dass Eltern anwesend sein und Dinge einrichten müssen, damit ihre Kinder Zugang erhalten.

Denken Sie an Berechtigungen und Grenzen

Es ist jedoch nicht nur wichtig, auf diese Technologie zuzugreifen, sondern sicherzustellen, dass jede Person, mit der sich Ihr Kind verbindet, die Erlaubnis eines Erwachsenen hat und das Gespräch in einem gemeinsamen Familienraum führt. Besonders wenn Ihr Kind jünger ist, ist es wichtig, die Eltern und Betreuer ihrer Freunde zu kontaktieren, um zu besprechen, wie die Kommunikation funktionieren wird.

Dies bedeutet, dass ein wichtiger Schritt für die Verbindung Ihres Kindes zu seinen Klassenkameraden außerhalb der Schule darin besteht, die Eltern der Kinder in ihrer Klasse proaktiv zu kontaktieren. Das Einrichten einer WhatsApp- oder Facebook-Gruppe für Eltern und Betreuer kann ein guter Weg sein, dies zu tun.

Interaktive Anrufe - um Kinder zu beschäftigen

Neben einfachen Videokonversationen gibt es eine Reihe von Optionen, um die Interaktionen auf kreative Weise zu erweitern. Während die Verwendung von Zoom oder Skype for Business für die Arbeit geeignet sein kann, können diese Kommunikationsformen für Kinder recht steril und abstoßend sein.

Ein gutes Beispiel ist Caribu. Dies ist eine App, die einfach auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer zu installieren ist und es Ihnen ermöglicht, Anrufe zwischen Kindern und Großeltern zu tätigen, in denen der Erwachsene integrierte Bilderbücher lesen kann. Es bietet auch einen gemeinsamen Whiteboard-Bereich zum gemeinsamen Skizzieren und Spielen von Spielen wie Nullen und Kreuzen.

Dies führt die Interaktionen in einen spielerischeren Raum, mit dem Kinder vertraut sind. Wenn Sie dies auf einfache Weise erweitern möchten, können Sie spielen Facebook Instant Games mit der Familie. Diese sind schnell zu starten und bieten Erlebnisse, die Kinder jeden Alters genießen können, wobei ein Erwachsener anwesend ist, um ihr Spiel zu leiten. Sie sind nicht für Kinder konzipiert und beinhalten In-App-Käufe, aber mit etwas Anleitung können sie eine wirklich gute Möglichkeit bieten, sich zu verbinden, ohne Zeit für persönliche Gespräche zu haben.

Verbindung über Online-Videospiele herstellen

Dies bringt uns zu den Videospielen. Dies ist ein Medium, das Eltern und Betreuern im Hinblick auf die Suche nach Verbindung und Zugehörigkeit leicht entgeht. Kinder spielen natürlich gerne zusammen, während sie sich verbinden und Freundschaften schließen. Online-Videospiele sind eine leistungsstarke Möglichkeit, dies zu tun, wenn sie keinen direkten Kontakt zu Freunden haben.

Roblox ist ein gutes Beispiel. Obwohl diese Spiele mit Gruppen von zufälligen Kindern gespielt werden, ist es eine gute Zeit, sich wieder mit anderen Menschen ähnlichen Alters zu verbinden. Egal, ob Sie in einer Pizzeria arbeiten, den Behörden in Jailbreak entkommen oder in Super Hero Tycoon ein Held sein möchten, diese Art von Spielen würden Kinder sonst auf dem Spielplatz spielen.

Es ist wichtig, dass Sie ihr Konto über eine Website mit einem geeigneten Alter einrichten. Wenn sie jünger sind, wenden Sie die Einstellung "Eingeschränkt" an. Dies stellt sicher, dass sie nur Spiele spielen können, die von Roblox-Entwicklern selbst überprüft wurden. Lassen Sie sie außerdem unten in gemeinsam genutzten Räumen spielen, damit Sie sehen können, dass Interaktionen sicher sind, und teilen Sie auch den Spaß, den sie haben.

Super Mario Maker nimmt die Interaktion in eine andere Richtung. Es ist ein Spiel, in dem du deine eigenen Mario-Level erstellen und teilen kannst. Hier können sich Kinder miteinander verbinden, indem sie genießen, was andere Kinder gemacht haben. So etwas würden sie im Klassenzimmer tun, umherzuwandern und zu sehen, was ihre Kollegen geschaffen hatten.

Natürlich können sie nicht nur die Kreationen anderer Leute genießen, sondern auch ihre eigenen Spiele machen. Für die meisten Altersgruppen ist es einfach genug, es zu versuchen, und zu Hause gibt es die zusätzliche Neuheit, Mutter, Vater oder eine Pflegekraft dazu zu bringen, das Niveau zu übertreffen, das Sie gerade erreicht haben.

Dies sind Spiele, über die Ihre Kinder vielleicht bereits Bescheid wissen, aber es gibt viele andere, die in dieser Zeit hervorragende Vorteile bieten.

Feder Mit (Mac, PC, Switch) können Sie mit Freunden online durch die Luft fliegen. Es ist super einfach und wunderschön und bietet die Möglichkeit, dem Chaos zu entkommen und etwas Ruhe zu finden.

verkocht (Mac, PC, Switch, PS4, Xbox One) ist ein Spiel, bei dem vier Personen zusammenarbeiten, um an ungewöhnlichen Orten Essen zu kochen. Es ist einfach und schnell und lustig. Sie können es zu Hause mit der Familie spielen oder online gehen, um sich mit anderen oder vielleicht Großeltern zu verbinden.

Durchsuchung (PC, PS4, Xbox One) ist ein üppigeres Online-Spiel, in dem Sie futuristische Fahrzeuge bauen und bekämpfen. Es macht nicht nur viel Spaß, sondern lehrt auch Technik und die Gesetze der Schwerkraft.

Himmel Kinder des Lichts Mit (iOS und Android) können Sie mit Freunden durch eine wunderschöne Landschaft rennen, springen und fliegen. Das Spiel bietet Anreize, anderen Menschen zu helfen. Es gibt In-App-Käufe, aber diese werden verwendet, um Dinge zu erwerben, die verschenkt werden sollen, anstatt sie selbst zu horten.

Wenn Sie mehr Spiele wie dieses finden möchten, habe ich ein erstellt Liste der PEGI 3 und PEGI 7 Spiele dass Sie online spielen können.

Wie bei allen neuen Medien werden diese Spiele am besten zusammen in einer Familie und nicht in Schlafzimmern gestartet. Wenn es andere Spiele gibt, die Ihre Kinder gerne ausprobieren möchten oder deren Altersgenossen spielen, lesen Sie die PEGI-Bewertungen, um weitere Anleitungen zu erhalten. Sie können Ihre Konsole oder Ihr Handheld-Gerät auch mit Einschränkungen einrichten, um zu bestimmen, wie lange Spielsitzungen dauern, und um sicherzustellen, dass Sie wissen, bevor Geld ausgegeben wird.

Auf diese Weise eingesetzt, sind Technologie und Videospiele eine wirklich wichtige Möglichkeit, Kindern zu helfen, in Verbindung zu bleiben. Die Kinder wissen das bereits, aber der Rat hier ermöglicht es Ihnen, ehrgeiziger mit den Online-Erfahrungen umzugehen, die sie teilen, und das Spektrum der fantasievollen Abenteuer zu erweitern, die sie gemeinsam unternehmen.

Ressourcen Dokument

Besuchen Sie unsere #StaySafeStayHome Beratungszentrum Weitere Tipps, wie Sie die Technologie optimal nutzen können.

Scroll Up