MENÜ

Episodenspiel-App - Was Eltern wissen müssen

Episoden-App-Spiel

81% der unter 18 lebenden Spieler spielen regelmäßig Online-Spiele und mit über 7 Milliarden Views und über 100,000 Geschichten ist Episode bei jungen Leuten und Kindern zu einem immer beliebteren Online-Spiel geworden.

Über die App

Was ist die Episode App?

Episode ist eine interaktive mobile Storytelling-Plattform, auf der Geschichten entweder vom Schreibteam von Episode oder von den Benutzern selbst geschrieben werden. Die Leser können verschiedene Genres auswählen, die von Romantik über Liebeskummer bis hin zu Mysterien und Dramen reichen. Sie können ihren Avatar anpassen, Beziehungen aufbauen und im Verlauf der Handlung verschiedene Schicksale und Enden auswählen.

Die Episodenspiel-App - Wie funktioniert das Video?
Leitfaden für Apps

In unserem Leitfaden für Apps erhalten Sie Expertentipps zur Unterstützung von Kindern.

Siehe Anleitung

Besuchen Sie das Episodenforum, um die neuesten Nachrichten zu erfahren, über die neuesten Funktionen, Inhalte und mehr auf dem Laufenden zu bleiben.

Besucherseite

Was ist das Mindestalter für die Episode-App?

Die Bewertung im App Store ist 12 +. Es gibt jedoch Geschichten, die sich auf Sex, Dating, zensierte Nacktheit, Alkohol, Drogen und andere vorgeschlagene Themen beziehen. In den Teilnahmebedingungen von Episode müssen die Leser mindestens 13 sein, um das Spiel spielen zu können.

Die Eltern äußerten Bedenken hinsichtlich der Episode-App

Unangemessenen Inhalt sehen
Einige Geschichten in der Episoden-App enthalten Themen für Erwachsene wie Sex, Drogen und Alkohol mit häufigem Gebrauch einer Sprache, die als schlecht eingestuft werden kann, was dies für jüngere Kinder weniger geeignet macht.

Episodenspiel-App

In-App-Kauf - Leser können auch Pässe oder „Edelsteine“ kaufen, um Premium-Angebote zu erhalten. Dies kann unangemessene Reaktionen auf Ereignisse verstärken und Kinder können unwissentlich viel Geld ausgeben. Die Preise für diese Edelsteine ​​und Pässe liegen zwischen £ 1.99 und £ 99.99, so dass es teuer werden kann.

Folge in App-Edelsteinen und übergibt Einkäufe

Fiktion gegen Realität - Die Charaktere in der App können für kleine Kinder beeindruckbar sein, insbesondere für diejenigen, die anfällig sind, da sie durch bestimmte Aspekte der Geschichten beeinflusst werden können. Daher ist es wichtig, den Kindern zu helfen, den Unterschied zwischen dem, was real ist und dem, was nicht ist, zu verstehen dass das Spiel nicht das wirkliche Leben widerspiegelt.

Kindersicherung - In Episode gibt es keine Kindersicherung. Es ist jedoch wichtig, mit Ihrem Kind darüber zu sprechen, welche Geschichten altersgemäß sind. Es besteht das Risiko, dass ein Kind auf Geschichten mit hohen sexuellen Themen stößt und jüngere, besonders gefährdete Kinder möglicherweise versucht sind, mit ihnen zu interagieren.

Tipps zum Schutz Ihres Kindes in der App

1. Sprechen Sie mit ihnen über Online-Spiele

Spiele bieten Kindern eine Welt voller Abenteuer, in die sie eintauchen können. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, wie Kinder in Sicherheit bleiben und welche Spiele für ihr Alter geeignet sind. Geben Sie ihnen Anleitungen zum Verständnis der Welt des Online-Glücksspiels und ermutigen Sie Kinder, sicher und verantwortungsbewusst online zu spielen.

2. Entdecke die Episode App zusammen

Stellen Sie Fragen, die Ihnen helfen, die Gründe zu verstehen, warum ihnen die App gefällt. Sagen Sie ihnen, sie sollen Ihnen die App zeigen und wie sie sie abspielen, da es wichtig ist, zu verstehen, was sie genau damit machen.

3. Verhindern Sie In-App-Käufe

iOS Nutzer - Gehen Sie zu Ihren Einstellungen, "Bildschirmzeit" und dann "Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen" und wählen Sie die Option "Nicht zulassen", um das Herunterladen von Apps zu stoppen. Sie können auch ein Passwort festlegen, wenn Ihr Kind versucht, einen Kauf zu tätigen. Besuch Apple-Unterstützung für weitere informationen.

Android-Nutzer - Sie können nur ein Passwort oder eine Authentifizierung für App-Käufe festlegen. Gehen Sie in der Google Play Store-App zu Ihren Einstellungen, aktivieren Sie die Authentifizierung per Fingerabdruck und legen Sie Ihr Passwort fest. Besuch Google-Support für weitere informationen.

4. Machen Sie sich mit den Community-Richtlinien vertraut

Um sicherzustellen, dass Sie wissen, was in der App, die Sie und Ihr Kind können, akzeptiert wird und was nicht Lesen Sie die Community-Richtlinien durch um ihnen zu helfen, informiert zu werden, was sie in der App können und was nicht.

5. Unangemessenen Inhalt melden

Sie können nur dann Inhalte melden, die nicht den Episodenrichtlinien entsprechen. Auf der Episodenwebsite finden Sie auch Informationen darüber, wo Sie Hilfe für Ihr Kind zu verschiedenen Themen wie Selbstverletzung oder Mobbing erhalten können.

6. App-Limits festlegen

Um App-Limits für iOS-Benutzer zu aktivieren, gehen Sie zu Ihren Einstellungen, "Bildschirmzeit" und dann "App-Limits". Gehen Sie zum Episodenspiel und legen Sie ein Zeitlimit für die App fest. Besuchen Sie unser Screen Time Hub für weitere informationen.