Sicherheitshinweise für Kinder und Jugendliche Internetangelegenheiten

Sie, Ihre Spiele und Ihre Freunde

Beratung für junge Leute

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie beim Online-Spielen sicher spielen und eine Verbindung herstellen können.

Ein Kinderspiel mit Konsole und Headset

Sie befinden sich in: Machen Sie die Grundlagen

Sie, Ihre Spiele und Ihre Freunde

Was werden Sie lernen,

Was Sie wissen sollten

Auswählen, mit wem ich chatte

Dinge, auf die Sie beim Online-Spielen achten sollten

Wussten Sie, dass Online-Spiele eine der größten Unterhaltungsindustrien der Welt sind?
Wenn Sie ein Spieler sind, sollten Sie beim Online-Spielen einige Dinge beachten.

Tippen oder klicken Sie auf das + unten, um mehr zu erfahren
Worauf Sie achten müssen, wenn Fremde in Online-Spielen mit Ihnen chatten

  • Sie werden möglicherweise gebeten, mit ihnen über eine andere private Social-Media-App zu chatten.
  • Sie könnten dich bitten, deine Freundschaft vor deiner Familie geheim zu halten.
  • Sie könnten Erwachsene sein, die sich als Teenager ausgeben und Schaden anrichten.

Wenn eines dieser Ereignisse eintritt, seien Sie wachsam! Sagen Sie einem vertrauenswürdigen Erwachsenen, ob es weitergeht.

Wie können Sie feststellen, ob etwas nicht stimmt?

Es gibt 4 Dinge zu beachten:
1.

Sie könnten versuchen, Ihr Vertrauen zu gewinnen und sich mit Ihnen anzufreunden, indem sie Sie glauben lassen, dass sie die gleichen Dinge mögen wie Sie.

Was soll ich machen?

Sagen Sie es einem vertrauenswürdigen Erwachsenen Sie haben einen neuen Freund gefunden und versuchen zu überprüfen, ob er der ist, von dem er sagt, dass er er ist - wie wenn Sie ihn in anderen sozialen Medien suchen.

2.

Wählen Sie ein Spiel, das zu Ihnen, Ihrem Alter und Ihren Vorlieben passt. Einige Spiele sind nicht in Ordnung.

Was soll ich machen?

Spielen Sie Spiele, die für Ihr Alter geeignet sind, da es einige Spiele mit unangemessenen Inhalten gibt, die Sie möglicherweise verärgern.

3.

Sie könnten anbieten, Ihnen "Betrüger" zu sagen, um Ihnen bei einem Spiel zu helfen und um etwas zurück zu bitten.

Was soll ich machen?

Sie sollten mit einem Erwachsenen sprechenVertrauen Sie nicht sofort - fragen Sie sich immer, ob sie ein "echter" Freund sind?

4.

Sie können Sie bitten, ihnen zu sagen, wo Sie wohnen oder in welche Schule Sie gehen.

Was soll ich machen?

Sagen Sie es einem vertrauenswürdigen Erwachsenen und geben Sie diese Informationen nicht an Es sagt den Leuten, wo du bist und wo du zur Schule gehst was du nicht willst.

Ein großes NEIN

  • Stimmen Sie nicht zu, sich mit jemandem zu treffen, den Sie in einem Spiel getroffen haben.
  • Vermeiden Sie es, unangemessene Fotos mit jemandem zu teilen, den Sie in einem Spiel getroffen haben.
  • Senden Sie niemandem Geld und geben Sie keine persönlichen Bankdaten weiter.

Spielen - wie lange ist OK?

Einige Spiele sind positiv, zu viel nicht. Das wissen wir aus der Forschung mit britischen Jugendlichen.
Eine Stunde oder weniger - Die Spieler waren glücklicher, verstanden sich besser mit ihren Freunden, halfen eher Menschen in Schwierigkeiten und hatten weniger emotionale Probleme.

Drei Stunden oder länger - Die Spieler waren unglücklicher und hatten keine so guten Freundschaften.

  • Versuchen Sie, die Zeit, die Sie mit Videospielen verbringen, mit anderen Dingen in Einklang zu bringen, die Ihnen Spaß machen und von denen Sie lernen können.
  • Versuchen Sie, während des Spiels keine ungesunden Lebensmittel zu sich zu nehmen.
  • Sie müssen aktiv sein, warum nicht spazieren gehen oder Sport treiben?

Geld beim Spielen ausgeben

Es ist so leicht zu spüren, dass Sie Beutekisten oder das nächste, was Ihnen in einem Spiel angeboten wird, kaufen müssen.

Bitte vermeiden Sie den Kauf von Gegenständen in einem Spiel, ohne die Person zu fragen, die dafür bezahlen muss, wie Ihre Eltern oder Betreuer.

Tipps beim Spielen

1.

Wählen Sie einen Benutzernamen, der teilt niemandem Ihre persönlichen Daten mitVerwenden Sie nicht Ihren vollständigen Namen oder Ihre Schule

2.

Überprüfe dich Verstehe, wie viel das Spiel kostet.

3.

Versuchen Sie, nicht auf einen Link von jemandem zu klicken, den Sie nicht kennen.

WARUM?
Weil es einen Computervirus oder eine Spyware enthalten könnte, die der Person Ihre persönlichen Daten mitteilt, ohne dass Sie es wissen.

Hilfe bekommen

Wenn Sie sich Sorgen darüber machen, wie ein Spieler mit Ihnen gesprochen hat, informieren Sie einen vertrauenswürdigen Erwachsenen oder Childline unter 0800 1111 oder weiter zu www.childline.org.uk

Zusammen kannst du lassen CEOP wissen und sie werden wissen, was zu tun ist. Sie haben vertrauenswürdige Mitarbeiter, die Kinder und Jugendliche schützen können.https://www.ceop.police.uk/safety-centre/

TEILEN SIE DIESEN INHALT
Scroll Up