Ich richte ein neues soziales Konto ein

Beratung für junge Leute

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihr erstes Social Media-Konto einrichten.

So richten Sie Ihr erstes Social Media-Konto ein

Was werden Sie lernen,

So richten Sie ein Social Media-Konto ein

Welche Social Media Plattform passt zu mir?

Einstellungen

Die richtige App

Sie möchten Spaß in den sozialen Medien haben und um es richtig zu machen, gibt es Dinge, über die Sie nachdenken müssen.
Fragen Sie sich:

  • Ist diese App für dein Alter geeignet?
  • Wie sicher ist es?

Ihre Eltern oder Betreuer können einige Bewertungen mit Ihnen lesen, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen. Vermeiden Sie Apps, bei denen Personen anonym sind, da sie das Gefühl haben, anderen etwas Schädliches sagen oder antun zu können.

Alter

Sei ehrlich über dein Alter!

Das bist so du Verlieren Sie keinen Schutz, den die App oder Site eingebaut hat. Sie könnten auch beschließen, Ihr Konto zu schließen, wenn sie feststellen, dass Sie nicht 30 Jahre alt sind, sondern erst 11 Jahre alt. Überprüfen Sie daher die Mindestalterrichtlinien in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für die Social-Media-App, die Sie verwenden möchten.

E–Mail

Wenn Sie aufgefordert werden, eine E-Mail-Adresse anzugeben, Verwenden Sie eine Familien-E-Mail-Adresse. Nicht einer, der dir allein gehört. Auf diese Weise können Sie Spam vermeiden und zu viele Benachrichtigungen erhalten.

Erstellen Sie ein sicheres Passwort

Verwenden Sie keine Wörter oder Namen, die leicht zu erraten sind, wie Namen Ihrer Haustiere oder Ihrer Lieblingsband. Versuchen Sie, einige zu mischen:

  • Sonderzeichen wie:?! # @
  • Groß- und Kleinschreibung (Großbuchstaben und Kleinbuchstaben)
  • Zahlen

Teilen Sie niemals Ihr Passwort und ändern Sie es häufig, insbesondere wenn Sie glauben, dass ein Freund es erraten hat oder Sie es versehentlich gesagt haben.

Benutzername

Nennen Sie sich nicht "SexySue" - Diese Art von Benutzername kann echte Probleme verursachen.

  • Vermeiden Sie Ihren vollständigen Namen oder den eines anderen
  • Keine unangemessene Sprache - also keine unhöflichen Wörter oder Sätze

Privatsphäreeinstellung

Wir empfehlen, Ihr Profil als privat und nicht als öffentlich festzulegen. Teilen Sie keine persönlichen Informationen über sich selbst oder andere und teilen Sie Beiträge oder Geschichten mit engen Freunden und der Familie.

Ort
Wenn Sie Ihren Standort mit Ihrem Freund oder einem Familienmitglied teilen müssen, teilen Sie ihn nur mit Ihrer integrierten Telefonkarte - "Finde mich Apps". Schalten Sie den Standort auf der Kamera Ihres Telefons aus. Dies macht Sie weniger sicher.

Profilbild

In einem Spiel können Sie einen Avatar verwenden, in sozialen Medien können Sie jedes Bild verwenden Es ist jedoch eine gute Idee, bei der Auswahl Ihres Fotos vorsichtig zu sein.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Foto im Hintergrund Ihres Fotos nicht zeigt, wo Sie wohnen oder zur Schule gehen. Vermeiden Sie Fotos mit Straßenecken, an denen jemand den Straßennamen sehen kann.

Familienvereinbarung

Ihre Familie hat sich möglicherweise auf einige Regeln geeinigt, was online geteilt oder gelesen werden darf.

Vereinbaren Sie, wie oft überprüft werden soll, ob es für alle funktioniert.

Benachrichtigungen

Behalten Sie die Kontrolle! Sie können entscheiden, wann Sie eine Pause einlegen möchten, wenn Sie nicht mehr auf Ihr Telefon schauen müssen.

Benachrichtigungen können nachts oder zu anderen Zeiten deaktiviert werden, damit Sie nicht abgelenkt werden.

Mindestalter App Einschränkungen

Die meisten Apps erfordern Sie müssen mindestens 13 Jahre oder älter sein benutzen.

13 Symbol für Mindestalter

Festlegen eines neuen Leitfadens für Social Media-Konten

TEILEN SIE DIESEN INHALT