Spielrisiken und -vorteile - Beratung für Eltern Internetangelegenheiten

Spielrisiken und -vorteile

Beratung für Eltern & Betreuer

Erfahren Sie, wie sich das Spielen positiv und negativ auf ein Kind mit zusätzlichen Lernbedürfnissen auswirken kann und wie Sie es unterstützen können.

Spielen - ist es ein Gewinn für mein Kind oder verlieren sie das reale Leben?

Wir alle sind uns der Sorgen um das Spielen bewusst: zu viel Spiel, isolierte junge Menschen, die keine sozialen Fähigkeiten erlernen, zum Glücksspiel gelockt werden oder von Pistenfahrzeugen verletzt werden, während sie naschen und fettleibig werden. Dies ist ein düsteres Bild, aber ist es das ganze Bild? Medienberichte konzentrieren sich in der Regel auf das Negative. Es steckt noch viel mehr dahinter.

Während all diese Risiken bestehen, gibt es bei allem, was wir tun, auch Risiken. Wie bleiben Eltern ruhig und beurteilen die Situation? Vielleicht gibt es Gewinne durch Spiele, über die weniger gesprochen wird?

Ein Kinderspiel mit Konsole und Headset

Nutzen des Spielens

Spielen kann beim Sozialisieren helfen

 Es ist ein Schlüssel zur realen Freundschaft, da junge Menschen über Strategien und Lieblingsfiguren sprechen können, insbesondere wenn Ihr Kind das Erlernen neurotypischer sozialer Fähigkeiten ein bisschen wie das Erlernen einer zweiten Sprache findet.

Spielen kann helfen, Stimmungen zu verwalten

Für einige junge Leute hilft das Spielen, sich zu beruhigen oder die realen Sorgen auszuräumen, mit denen sie konfrontiert sind. "Ich gehe mit meiner Wut um, indem ich Spiele spiele", erklärte ein 15-Jähriger in einer britischen Umfrage. Ein anderer spricht davon, ihren Sorgen zu Hause zu entkommen, wo es familiäre und gesundheitliche Probleme gibt. Spaß zu haben ist gut für unser geistiges Wohlbefinden. Gelegenheitsspiele wie Angry Birds oder Temple Run bieten kurzfristigen, sofortigen Spaß und Entspannung, um Stress abzubauen. Videospiele können eine alternative Welt bieten.

Spielen kann Kreativität entwickeln

 Es kann Kreativität anregen, z. B. lieben es einige Spieler, Charaktere aus Spielen zu zeichnen und Anime und japanische Pop-Art-Stile und -Techniken zu lernen.

Spieleentwicklung kann eine Karriere sein

Ihr Kind entwickelt möglicherweise Fähigkeiten, die es in einer zukünftigen Karriere einsetzen oder wertvolle Fähigkeiten erlernen kann. AskAboutGames 'Thriving Futures: Eine grobe Anleitung zum Spiel Careers 'gibt gute Ratschläge dazu, welche Karrieren in der Spielebranche angeboten werden.
.

Spielrisiken

Körperliche Auswirkungen

Zu viel von allem kann das Wohlbefinden beeinträchtigen, und das gilt auch für Spiele. Das Ziehen kann intensiv sein und es ist schwierig, die Zeit eines Spielers zu verwalten. Wenn der Schlaf, die körperliche Aktivität, das Lernen und die Geselligkeit Ihres Kindes durch die Unfähigkeit beeinträchtigt werden, mit dem Spielen aufzuhören, besteht Grund zur Sorge.

Mit Fremden sprechen

Da einige Spiele versuchen, die Sicherheit für junge Leute in der Chat-Funktion zu verbessern, bitten sich die ungeduldigen jungen Benutzer in einigen Fällen einfach gegenseitig, während des Spielens gleichzeitig in einer anderen App zu chatten. Dies kann auf andere Weise unmoderiert, verschlüsselt oder riskant sein. Einige Apps arbeiten gut mit den Strafverfolgungsbehörden zusammen, wenn dies erforderlich wird, während andere sich möglicherweise in Ländern befinden, in denen wir keine rechtlichen Vereinbarungen haben. Startup-Apps haben selten eine große Anzahl von Moderatoren.

Spielgefahr

Einige Leute argumentieren, dass das Bezahlen von Einkäufen im Spiel, wenn Sie nicht wissen, was sie enthalten könnten, eine Form des Glücksspiels ist und junge Menschen auf einen Weg zum Glücksspiel bringt. Überprüfen Sie die Einstellungen und stellen Sie sicher, dass Ihre Kreditkarte nicht ohne Ihre Erlaubnis verwendet werden kann. Sprechen Sie mit Ihrem Kind darüber, dass es sich um echtes Geld handelt.

Treffen mit Fremden

Ihr junger Spieler wird möglicherweise von jemandem eingeladen, mit dem er sich beim Spielen unterhält. Sie können sich als junger Mensch präsentieren. Sie loben oft die Fähigkeiten des jungen Spielers und bieten an, ihnen neue beizubringen. Es scheint unschuldig.

Tipps zum Umgang mit Risiken

Das Familienleben spielt eine Rolle und die Interaktion mit anderen ist ansprechend - genau das tun Menschen! Daher ist es für Eltern eine Herausforderung, ein Gleichgewicht zu finden, und es gibt keine andere magische Lösung, als mit Ihrem Kind zu sprechen, Interesse an den Spielen zu zeigen, die es spielt, und gemeinsam einen ausgewogenen Dialog darüber zu führen, was eine gesunde Menge an Spielen ist.

Bei Spielen, die auf Telefonen oder Tablets gespielt werden, können Sie Ihr Kind XNUMX Minuten vor dem geplanten Essen benachrichtigen. Geben Sie ihm Zeit, um das nächste Level zu erreichen, und hören Sie dann auf, anstatt angerufen zu werden, sobald es das Level erreicht, das es erreicht. zielen auf.

Ihr Kind sollte zustimmen:

  • Vereinbaren Sie niemals ein Treffen mit jemandem, den sie in einem Spiel getroffen haben, ohne es einem Erwachsenen oder jemandem zu sagen, dem sie vertrauen
  • Nehmen Sie jemanden mit zum Treffen - einen älteren Geschwister-Cousin oder Elternteil
  • Treffen Sie sich nur an einem öffentlichen Ort, an dem sich viele Menschen aufhalten
  • Führen Sie eine Online-Suche durch, um mehr über diese Person und ihr Social-Media-Profil zu erfahren

Weitere Unterstützung

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] Für eine detailliertere Anleitung gehen Sie bitte auf: Internetangelegenheiten Gaming-Beratungszentrum für mehr Unterstützung.

Es gibt auch Ratschläge für Ihr Kind in Das harte Zeug für Kinder und Jugendliche und Ressourcen innerhalb der Sektion Dinge, die man zusammen tun kann.

Weitere Abschnitte finden Sie in The hard stuff

Tippen oder klicken Sie auf die Kachel, um mehr zu erfahren

Die beliebtesten Abschnitte

Scroll Up